WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
30.11.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Volksbank stÀrkt soziale Lernorte in der Region


(Foto: privat)

(bro) (ma) Erstmals trafen sich der neu ernannte Vorstand der Volksbank Neckartal eG und die Leitung der VHS Eberbach-NeckargemĂŒnd e. V. Das Treffen diente dem gegenseitigen Kennenlernen und dem Austausch ĂŒber gemeinsame Schritte zur StĂ€rkung der Region. Zum Abschluss ĂŒberreichte der Vorstandssprecher, Dr. Achim Himmelmann, dem Leiter der VHS, Dr. Malte Awolin, symbolisch einen großen Scheck. Mit den großzĂŒgig aufgerundeten 8.000 Euro fördert die Volksbank die Arbeit der VHS und zeigt sich damit auch in diesem Pandemiejahr wieder als verlĂ€sslicher Partner fĂŒr Bildung und Kultur – und fĂŒr die Region.

Im Rahmen der Kooperation mit der Volksbank Neckartal eG darf sich die Volkshochschule Eberbach-NeckargemĂŒnd e. V. (VHS) auch 2021 wieder ĂŒber eine Zuwendung aus den ReinertrĂ€gen des Gewinnsparvereins e. V. freuen. 8.000 Euro ließ die Volksbank Neckartal eG der VHS hierĂŒber zukommen. Unter dem Motto „Soziale Lernorte in der Region stĂ€rken“ unterstĂŒtzt die diesjĂ€hrige Spende die Arbeit der VHS. Dabei liegen die Verwendungsschwerpunkte in der Anschaffung digitalen Kursequipments und in der Modernisierung der zentralen Infrastrukturtechnik.

„Das lĂ€sst sich mit der Zuwendung nun erfreulicherweise realisieren“, so Awolin. Im Gegenzug dĂŒrfen sich die Mitglieder der Volksbank Neckartal eG, die im Besitz einer goldenen Girocard sind, ĂŒber einen zehnprozentigen Nachlass auf nahezu alle Kursangebote bei der VHS freuen. DarĂŒber hinausgehend wurden verschiedene Ideen zur gemeinsamen StĂ€rkung der Region erörtert.

Dr. Malte Awolin drĂŒckte seine WertschĂ€tzung fĂŒr die Kooperation aus: „FĂŒr die diesjĂ€hrige großzĂŒgige Zuwendung der Volksbank sind wir sehr dankbar, ermöglicht uns diese doch einen grĂ¶ĂŸeren Gestaltungsspielraum fĂŒr unsere Arbeit. Das Treffen hat zudem gezeigt, dass wir Schnittmengen haben, mit denen wir die Region bereichern können.“

„Unsere beiden Institutionen ĂŒbernehmen gesellschaftliche Verantwortung. Dort, wo Synergieeffekte bestehen, möchten wir diese nutzen und die Region damit unterstĂŒtzen“, betonte Dr. Achim Himmelmann die Bedeutung der Kooperation mit der VHS von Vorstandsseite.

11.11.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Zahradnik

Werben im EBERBACH-CHANNEL