WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
28.11.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Nichts Neues vom gesperrten Bahn├╝bergang


In Kr├Âsselbach gibt es neue Nutzungsplanungen. (Foto: Hubert Richter)

(cr) Der Bau- und Umweltausschuss des Eberbacher Gemeinderats traf sich am vergangenen Donnerstag, 18. November, zu einer Sitzung im Rathaus.

Dem Neubau einer Gro├čraumgarage am Scheuerberg und dem laut Vorlage geplanten Abbruch und Neubau des Erdgeschosses eines vorhandenen Wohnhauses sowie der Anbau eines Ger├Ąteraums stimmte das Gremium zu. Dem Bauantrag zur Errichtung eines Wochenendhauses am Breitenstein mit Abstellr├Ąumen und ohne Wasser- und Abwasserversorgung wurde zwar ebenfalls zugestimmt. Allerdings sei die bereits teilweise erfolgte Ausf├╝hrung zu missbilligen, so Verwaltung und Ausschuss.
Auch einer jetzt erst beantragten Nutzungs├Ąnderung eines Ladengesch├Ąfts in der Bahnhofstra├če in einen Friseursalon, der seit ├╝ber eineinhalb Jahren betrieben wird, wurde mehrheitlich zugestimmt sowie eine Missbilligung ausgesprochen.

Nach dem Willen des Gemeinderats darf in Kr├Âsselbach der Packraum der Keramikwerkstatt zuk├╝nftig als Cateringk├╝che genutzt werden. Kritisch sah AGL-Stadtrat Lothar Jost das eventuell erh├Âhte Verkehrsaufkommen auf der auch als Neckartalradweg ausgewiesenen Strecke f├╝r Radfahrer, Jogger und Fu├čg├Ąnger. Er bef├╝rchtet, dass der Erholungswert beeintr├Ąchtigt werde. B├╝rgermeister Peter Reichert sieht den Verkehr durch Catering geringer als beispielsweise durch eine Gastronomie in diesem Gebiet. In dem Anwesen d├╝rfen R├Ąume als Wohnung und Ferienwohnung genutzt werden. Bauamtsleiter Detlef Kermbach zeigte sich erfreut, dass dieses gro├če Geb├Ąude genutzt wird und junge Leute sich dort ansiedeln.

├ťber zu flottes Fahren am Steinbruch in Rockenau beschwerte sich Arno Reinmuth. ÔÇťDer LKW f├Ąhrt wie ein BekloppterÔÇŁ beschrieb er seine Beobachtung. Au├čerdem seien die Wegverh├Ąltnisse sehr schlecht. Laut Reichert fanden mit dem P├Ąchter des Steinbruchs bereits Gespr├Ąche statt, die Instandhaltung des Weges sei vertraglich geregelt. Er wolle dieses Anliegen weitergeben.

Warum der Bahn├╝bergang Friedrichsdorfer Landstra├če an der Berliner Stra├če noch immer gesperrt sei, wollte Freie-W├Ąhler-Stadtrat Dr. Dietmar Polzin wissen. ÔÇťWir sind dranÔÇŁ, so der Bauamtsleiter. Der Bahn├╝bergang war am 22. Oktober ├╝berraschend gesperrt worden, laut Verwaltung wegen abschlie├čender Arbeiten im Zuge der Erneuerung von Wasserversorgungsleitungen durch die St├Ądtischen Dienste. Die Arbeiten sollten bis Mitte November abgeschlossen sein. Das sind sie offenbar auch, denn schon seit vergangener Woche wird an der Baustelle nicht mehr gearbeitet, und der Umleitungsverkehr staut sich weiterhin in der Berliner Stra├če, im neuen Weg Nord und in der Wilhelm-Blos-Stra├če. Der EBERBACH-CHANNEL hat hierzu am vergangenen Donnerstagmittag bereits Fragen an die Pressestelle der Stadt gestellt, bisher allerdings ohne Antwort.

22.11.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Star Notenschreibpapiere

Zahradnik

Werben im EBERBACH-CHANNEL