WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
27.01.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Neuer Vorstand gewählt


Die neue Vorstandschaft der Freunde Thonons - v. l.: Michael Wolf, Michèle Vetter, Helmut Schultz, Stefanie Lamprecht, Harald Siefert, Wolfgang Struve und Dr. Ulrich Rietdorf. (Foto: Helga Keller)

(bro) (hk) Vor nahezu vollem Haus konnte kürzlich Vorsitzender Helmut Schultz die zahlreich erschienenen „Freunde“ begrüßen und einen Rückblick auf die in 2020/21 erfolgten Aktivitäten werfen, die durch das allgegenwärtige Virus sehr eingeschränkt waren.

Den Vorstandsmitgliedern dankte er für ihr großes Engagement und die in den Monaten des Beinahe-Stillstands geleistete Arbeit. Besonders würdigte Helmut Schultz den Einsatz des Vorstandsteams bei den Vorbereitungen zum - zwar nur in kleinem Rahmen erfolgten - Begehen der 60-jährigen Partnerschaft der beiden Städte Eberbach und Thonon in Kooperation mit der Stadt Eberbach. Ergebnis dieser aufwendigen Arbeiten war die Erstellung des umfangreichen Festbuchs zu diesem Jubiläum. Zahlreiche Exemplare wechselten anlässlich der Reise einiger Delegierten der Freundesgruppe im September nach Thonon.

Bereits in 2020 waren die durch Corona bedingten Einschränkungen spürbar. Das samstägliche Boulespiel und die nur spärlich stattfindenden monatlichen Stammtische fanden nicht mehr statt. Doch dank moderner Technik konnte wenigstens der Donnerstagskurs in Französisch aufrechterhalten werden sowie der regelmäßige virtuelle Austausch mit den französischen Freunden.

Die bei einer Mitgliederversammlung obligatorischen Regularien wurden durchgefĂĽhrt sowie die darauf erfolgte Entlastung des Vorstandes, der trotz aller Unbill hervorragende Arbeit geleistet hatte.

Nun stand die Wahl eines neuen Vorstandsteams an, dessen Ergebnis bereits vorauszusehen war. Abgesehen von einer kleinen Änderung stellte sich das alte Vorstandsteam für weitere zwei Jahre zur Wiederwahl. Helmut Schultz bleibt Kapitän des Vereinsschiffes, "Erste Offizierin" Michèle Vetter als zweite Vorsitzende, Wolfgang Struve sorgt weiterhin für die Schriftführung, während Dr. Ulrich Rietdorf Soll und Haben im Blick behält. Dann fehlten nur noch die drei Beisitzer. Stefanie Lamprecht ist für die Organisation besonderer Events zuständig, Harald Siefert unterstützt den Vorstand mit Rat und Tat, an die Stelle des im Frühjahr verstorbenen Karl Braun tritt Michael Wolf. Die Überprüfung korrekter Buchführung übernehmen weiterhin Evelyn Aldag und Marijke Relenberg. Um den Verein in den Pressemedien gut darzustellen, dafür wird auch in Zukunft Helga Keller sorgen.

Mit Blick in die Zukunft, sprich: 2022, geht Helmut Schultz auf die geplanten Aktivitäten der beiden Freundesgruppen ein. Vorausgesetzt, dass der Höhenflug des Virus gestoppt werden kann, werden „Les Amis d’Eberbach“ anlässlich des Jahrestags der Unterzeichnung des Elysée-Vertrags im Januar nach Eberbach kommen. Auch haben sie für Mai eine gemeinsame Reise nach München geplant. Die „Eberbacher Freunde Thonons“ haben die Absicht, im September wieder einen Stand beim Foire de Crete zu betreiben.

29.11.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Hils & Zöller

Stellenangebot