WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
21.05.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Relegationssieg in Karlsruhe


(Foto: privat)

(bro) (ma) Nach einer erfolgreichen Saison, als Zweiter in der Landesliga, waren die Volleyballer Herren des TV Eberbachs berechtigt, Relegation um den Aufstieg in die Verbandsliga zu spielen. Empfangen wurden die Eberbacher am Sonntag, 8. Mai, in Karlsruhe vom SSC Karlsruhe 4, ebenfalls Zweiter in der zweiten, parallellaufenden Landesliga des Nordbadischen Volleyball Verbandes (NVV) und ebenfalls Aufstiegsanwärter.

Mäßig startete der TVE in den ersten Satz, und man sah sich schnell einem Rückstand gegenüber. Bei einem Spielstand von 15:19 konnte man sich durch eine sehr starke Aufschlagserie und durch schwächelnde gegnerische Annahme zurückkämpfen und gewann schließlich den Satz mit 25:21. Auch im zweiten Satz starteten die Eberbacher, erst etwas verunsichert durch eine kleine Umstellung in der eigenen Aufstellung, mit einem Rückstand. Dennoch konnte man sich schnell wieder fangen. Die gute, konstante Annahme und das dadurch ebenso gute Zuspiel ermöglichten die volle Entfaltung des überlegenen Eberbacher Angriffs, vor allem über den Außenangriff. So sicherte man sich auch den zweiten Satz mit einem Spielstand von 25:21. Zu nachlässig begannen die Eberbacher den dritten Satz. Die in den beiden vorherigen Sätzen gute Annahme wurde in diesem zu unkonzentriert. So konnte kein Druck im Angriffsspiel entstehen, und man musste den dritten Satz mit 21:25 abgeben. Mit der Motivation, sich die Relegation auf keinen Fall entgehen zu lassen, starteten die Eberbacher in den vierten Satz. Block und Feldabwehr waren konzentrierter und besser, die Annahme war wieder auf dem Niveau der ersten beiden Sätze, und auch der Druck im Angriff war hoch. Obwohl die Mannschaft aus Karlsruhe, ebenfalls motiviert nach ihrem ersten gewonnen Satz, alles gab, konnte man sich den Satz aus Eberbacher Sicht wiederum mit 25:21 sichern.

Die Eberbacher konnten sich so nach einer erfolgreichen Saison noch zusätzlich mit dem Relegationssieg das Recht sichern, in die Verbandsliga aufzusteigen.

Für die kommende Saison in der Verbandsliga suchen die Volleyballer des TVE dringend Verstärkung.

10.05.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Bestattungshilfe Wuscher

Ruettger