WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
02.07.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Eberbacher Hafen wegen instabiler Kaimauer aktuell nicht nutzbar


(Foto: Claudia Richter)

(hr) Seit Montag, 16. Mai, sind große Bereiche des Neckarlauers in Eberbach aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Grund der Sperrung sind erneut festgestellte Unterspülungen der Kaimauer. Wie Bürgermeister Peter Reichert in der heutigen Gemeinderatssitzung sagte, stünden die Chancen gut, mit relativ einfachen Mitteln eine Stabilisierung der Kaimauer zu erreichen.

Von der aktuellen Sperrung sind sowohl Anlegebereiche als auch Flächen auf dem Lauer betroffen. Dadurch fallen auch Parkplätze weg.
Wie Markus Böhm von den Städtischen Diensten erläuterte, sei der Hafen komplett für das Anlegen gesperrt. Schiffe und Boote dürften aktuell nur oberhalb der Neckarbrücke oder unterhalb des Hafenbereichs anlegen. Laut Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) auf dem Portal "ELWIS" gilt die Anlegesperre am Neckarlauer Eberbach für alle Fahrzeuge (auch Ausflugsboote und Yachten) auf einer Länge von 340 Metern bis Ende 2024. Als Grund werden dort "Bauarbeiten" angegeben.

19.05.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

THW

Zahradnik

Stellenangebot