WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
08.08.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Beerfelden meldet sich zur├╝ck


(Fotos: privat)

(bro) (rau) Mit dem ÔÇ×Gro├čen Preis der Stadt OberzentÔÇť meldete sich das Beerfeldener Pferdemarkt-Turnier vom 8. bis 10. Juli glanzvoll zur├╝ck. Nicoletta M├╝├čig wurde zur besten Reiterin des Turniers gek├╝rt. Dreimal war der Pferdemarkt in seiner langen Geschichte ausgefallen, davon zweimal wegen Corona, wie der hessische Ministerpr├Ąsident Boris Rhein zur Markter├Âffnung bemerkte. Nun meldete sich Beerfelden, mittlerweile Ortsteil von Oberzent, mit einem trotz widriger Umst├Ąnde respektablen Turnier zur├╝ck. Vorstand und Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Oberzent (RFVO) hatten einen organisatorischen Kraftakt hinter sich.

Bei bestem Wetter startete am Freitag gegen 12 Uhr der Turnierbetrieb mit Dressur- und Springpr├╝fungen der Klassen A bis S, die parallel abliefen. Die Dressuren am gro├čen Sandplatz, die Springen auf dem gr├╝nen Rasen, der dank ├╝ppigen Sandeintrags quasi wie ein Sandplatz zu bereiten ist. Die rangh├Âchste Dressur des Tages, eine Dressurreiterpr├╝fung Kl. M* ging an Svenja Ebert von der RG Birkenhof Ladenburg/Neuzeilsheim auf Level forty-two, die Springpr├╝fung Kl. S* gewann nicht unerwartet Bernd Herbert vom RFV Viernheim auf Lutz L├Âwenherz. Alle Ergebnisse im Detail finden sich auf der ÔÇ×horseproÔÇť-Homepage des Turnierb├╝ros von Andrea Kunzmann.

Nach einer gelungenen Reiterparty am Abend mit ÔÇ×FrankyÔÇÖs AllstarsÔÇť war es beachtlich, dass der Bandleader am Folgetag wieder im Sattel sa├č. Auch am Samstag liefen Dressuren und das Springen parallel. F├╝r das Publikum gilt seit 1996 das SB-Springen (ÔÇ×M├ĄchtigkeitsspringenÔÇť) als Highlight, das diesmal jedoch schnell vorbei war, als sich Darline Eisenmenger (RFV Niederzeuzheim) und Max Werner (RFV J├Ągerhof Biblis) auf zwei erste Pl├Ątze einigten. Zur Familiensache wurde dann die Springpr├╝fung Kl. S*, als sich Nicoletta M├╝├čig, Franziska Stein und Sabine Stein, alle beim RC N├╝rnberg, in den Farben Gold, Silber und Wei├č ehren lie├čen.

Am Sonntag wurde dann nur gesprungen und bei bestem, nicht zu hei├čem Wetter und idealen Platzbedingungen lief alles auf den ÔÇ×Gro├čen Preis der Stadt OberzentÔÇť hinaus, einer Springpr├╝fung Kl. S* mit Stechen. Vor zahlreichem Publikum und B├╝rgermeister Christian Kehrer konnte Janusz Kuhn (RSG Fasanenhof) auf Cavalie HJB dann Nicoletta M├╝├čig und Sabine Stein auf die Pl├Ątze verweisen. Im Interview mit Turniersprecher Jochen Lainer lobte er den Platz und das Ambiente und k├╝ndigte an, k├╝nftig regelm├Ą├čig in Beerfelden zu starten.

F├╝r die ÔÇ×Stadt am BergeÔÇť zerf├Ąllt das Jahr in zwei H├Ąlften, n├Ąmlich vor und nach dem Pferdemarkt, sodass der RFVO bereits an Ideen bastelt, das Turnier 2023 noch ein St├╝ck weiter nach vorne zu bringen. Da ab 2024 vermutlich deutschlandweit keine SB-Springen mehr zugelassen werden, darf man gespannt sein.

13.07.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Star Notenschreibpapiere

KSR Kuebler

Stellenangebot