WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
09.08.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Tod durch den Strang


Li.: Die von Georg Bannert gefertigte Tafel. Re.: Andreas Quell mit Arbeitsgerät im Einsatz. (Fotos: privat)

(bro) (hjw) Immer wieder ist Andreas Quell, der zweite Vorsitzende der NABU-Ortsgruppe Neckarsteinach, für die Allgemeinheit aktiv. Er betreut unter anderem die Plätze für die Eiablage der Äskulapnattern, beobachtet die Brutstätten der Falken, zählt turnusmäßig Vögel, Enten und Kormorane. Aktuell hat er die ehemalige Richtstätte des Hirschhorner Hochgerichts am Waldrand Richtung Neckarhausen „aufgehübscht“ - sprich den Unrat entfernt und den Bewuchs geschnitten.

An dieser Stelle wurden die Urteile der Ritter zu Hirschhorn, die auch als Richter die Vergehen der Bürger ahnten, vom Scharfrichter aus Reichartshausen vollzogen. Dazu wurden im Vorfeld Tarife in Geld vereinbart.

Daran erinnert die dortige Tafel, die der Hirschhorner Georg Bannert gefertigt und aufgestellt hat. Eine Hinrichtung durch den Strang kostete damals fünf Gulden. Tröstlich darf die Tatsache stimmen, dass Ritter Friedrich die Todesstrafe meist in eine Geldstrafe umwandelte.


22.07.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

THW

KSR Kuebler

Stellenangebot