WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
09.08.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Nachtwanderung über den Ohrsberg


(Fotos: privat)

(bro) (pp) Ein Erlebnis der besonderen Art hatte die Klasse 4c der Dr. Weiß-Grundschule in Eberbach am letzten Freitag des Schuljahres. Engagierte Eltern der Klasse organisierten eine Übernachtung für die Kinder und machten daraus eine Erlebnistour.

Nach einem von der Schule geplanten Programm mit Lehrer/innen und allen vierten Klassen wurde die 4c im Schulhof von den Eltern abgeholt. Während die beiden anderen vierten Klassen mit ihren Lehrer/innen im Schulhaus blieben, um dort zu übernachten, machten sich die Kinder der 4c zusammen mit drei Eltern zu einer Nachtwanderung über den Ohrsberg auf. Der Gruselfaktor war hoch, ging es doch entlang beleuchteter Schrebergärten auf der einen und den Lichtern des Friedhofes auf der anderen Seite. Der Wald bei stockdunkler Nacht ist schon etwas Besonderes, stellten die Kinder fest, und sie waren sehr froh, ihre Taschenlampen dabei zu haben. Die Geräusche der Nacht, die funkelnden Erscheinungen im Dickicht machten den Weg einzigartig spannend. Zu sehen und zu hören waren die Kinder weit, wurden sie doch auch das ein oder andere Mal auf dem Weg sehr erschreckt. Am Ohrsbergturm machten sie dann eine schaurige Entdeckung. Aus dem Toreingang zum Turm schwebten zwei Nachtgespenster. Ketten rasselten, die Kinder kreischten. Als besondere Geisteraction mussten sie nun mit ihren Taschenlampen Leuchtsterne rund um den Turm auffinden, die ihnen den Eintritt auf den Turm ermöglichten. Leider blieb ihnen aber der Aufstieg verwehrt, lockten die Taschenlampen in dem völligen Dunkel doch einen Schwarm Hornissen an. Da konnten es die Gespenster nicht verantworten, die Meute auf den Turm zu lassen. Der weitere Weg führte ins Vereinsheim der KG Kuckuck. Dort wurde im Tanzsaal übernachtet. An Schlaf war zunächst kaum zu denken. Doch gegen drei Uhr nachts hatten alle Kinder ihre Augen zu. Am nächsten Morgen gab es ein gemeinsames Frühstück an einer langen Tafel und anschließend wurde die Turmbesteigung nachgeholt. Eberbach von oben ist wunderschön, stellten die Kinder dabei fest. Wieder zurück im Vereinsheim endete die Aktion, und alle wurden von ihren Eltern müde, aber sehr glücklich abgeholt.

Dies war ein ganz besonderer Abschluss einer doch recht schwierigen Grundschulzeit der Klasse 4c. Ein tolles gemeinsames Erlebnis, das die Kinder für ihren weiteren Weg stark macht.

03.08.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

KSR Kuebler

Stellenangebot