WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

BGV

HIK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
02.12.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Forstpolitischer Sprecher der SPD Landtagsfraktion vertritt die Interessen des Waldes


Der neue geschäftsführende Landesvorstand der SDW: v.l. Jan-Peter Röderer, MdL (Beisitzer), Manuel Hagel, MdL (Landesvorsitzender), Hermann Eberhardt (stv. Landesvorsitzender) und Karl-Wilhelm Röhm (Beisitzer). Nicht auf dem Bild: Reinhold Sczuka (stv. Landesvorsitzender), Dieter Henle (Beisitzer), und Martin Strittmatter (Vertreter der Landesforstverwaltung). (Foto: SDW)

(hr) (dh/bi) Der Eberbacher SPD-Landtagsabgeordnete Jan-Peter Röderer wurde am Samstag, 24. September, in den Landesvorstand des “Schutzgemeinschaft Deutscher Wald” (SDW) gewählt.

Röderer ist auch Forstpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. Die SDW hatte ihm angeboten, sich im Landesvorstand zu engagieren. Nach eigenem Bekunden sei es Röderer ein Herzensanliegen, den Wald wieder stärker in den Fokus der Landespolitik zu rücken. „Wald ist Lernort für unsere Kinder, Naherholungsgebiet für uns alle, unser Bollwerk gegen Hitzewellen und für die Biodiversität von größtem Wert. Wer also nur an Holz als Baustoff und Energieträger denkt, betrachtet den Wald nicht ganzheitlich genug“, so Röderer.

Als aktives Mitglied des Landesvorstands des SDW könne er sich und seine Ideen am besten mit einbringen und auch seine parlamentarische Arbeit im Landtag von Baden-Württemberg vorantreiben. Die SDW legt in ihrem vielfältigen Arbeitsumfeld viel Wert auf Bildung und Waldpädagogik sowie Nachhaltigkeit. So ist auf der Homepage des Verbandes ein großes waldpädagogisches Angebot für verschiedene Institutionen wie Kindergärten und Schulen zu finden. Aber es gibt auch offene Angebote, in denen „Wald-Fachleute und interessierte Laien dabei auf Augenhöhe in Austausch miteinander gehen und gemeinsame Ideen entwickeln können“, wie es auf der Homepage nachzulesen ist.
Das Angebot der Waldmobile, welche man für Kindergärten oder Schulen, aber auch für Ferienprogramme und sogar für Firmenevents buchen kann, ist bei vielen mittlerweile sehr beliebt. Vergangenen Sommer hatte Röderer gemeinsam mit der örtlichen SPD bereits ein Waldmobil der SDW samt Waldpädagogen zum Ferienprogramm nach Eberbach geholt. „Das Angebot wurde von zahlreichen begeisterten Kindern angenommen und soll daher zu einem festen Bestandteil im Jahresablauf der Eberbacher SPD werden“, wie Röderer betont. Unter Umständen muss man sich bei Zeit um einen freien Termin bemühen. „Solche Waldmobile sind enorm wichtig, um Aufklärung zu leisten“, sagt das neue Vorstandsmitglied der SDW. „Unser Wald ist durch Klimawandel und Umwelteinflüsse so gefährdet wie nie zuvor. Unseren Kindern auf anschauliche Weise nahe zu bringen, wie man den Wald, die Bäume, aber auch die Lebewesen darin schützen und schätzen lernt, sollte eines unserer wichtigsten Ziele heutzutage sein. Die SDW hat mit ihren Angeboten sehr gute Möglichkeiten geschaffen, ihr Wissen an alle Interessierten zu vermitteln. Dies ist für mich nur einer der vielen Punkte gewesen, warum ich mich entschieden habe, mich im Vorstand der SDW zu engagieren.“

Infos im Internet:
www.sdw.de


26.09.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

KSR Kuebler

HIK

VHS

HIK