WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

HIK

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
27.11.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Stabat Mater in bisher ungeh├Ârter Fassung als deutsche Erstauff├╝hrung


Namhafte Solotalente begleiten den Eberbacher Kantorei-Chor. (Fotos: Agentur)

(hr) (sz) Am Sonntag, 9. Oktober, um 18 Uhr f├╝hrt die Katholische Kantorei Eberbach zusammen mit internationalen Solisten um 18 Uhr in der Kirche St. Johannes Nepomuk das "Stabat Mater" von Rossini auf.

Zwischen leidenschaftlichem Operngestus und strengem A-cappella-Stil spannt sich der Bogen in Rossinis Werk ÔÇ×Stabat MaterÔÇť, das den Schmerz der Mutter Jesu um ihren gekreuzigten Sohn zum Inhalt hat. Dabei legt der Komponist ein besonderes Augenmerk auf den paradiesischen Ausblick, auf das ewige Leben im Paradies.

Nachdem Rossini sich vorzeitig von der Opernb├╝hne zur├╝ckgezogen hatte, ├╝bernahm er 1831 den Auftrag des spanischen Staatsrats Manuel Fern├índez Varela, den mittelalterlichen Text des "Stabat Mater" zu vertonen. Schnell wurde daraus eines der popul├Ąrsten kirchenmusikalischen Werke des 19. Jahrhunderts.

Liturgisch verortet ist das St├╝ck, das die Passionsthematik aus marianischer Perspektive beleuchtet, im Herbst, als Sequenz zum Fest der sieben Schmerzen Mariens. Aufgef├╝hrt wird es am 9. Oktober in einer neu entdeckten Salonfassung von Jacques-Nicolas Lemmens (1878), begleitet von Harmonium und Klavier. Die Auff├╝hrung der Katholischen Kantorei Eberbach wird die deutsche Erstauff├╝hrung dieser Fassung sein.

Als Sopransolistin konnte hierf├╝r die italienische Belcantistin Claudia Muschio gewonnen werden, die bereits als 27-J├Ąhrige gro├če Hauptrollen an der Staatsoper Stuttgart singt. Die kroatische Mezzosopranistin Diana Haller ist auf den gro├čen B├╝hnen der Welt zuhause, sang bereits u.a. an der Metropolitan Opera New York sowie der Mail├Ąnder Scala und wurde vergangenes Jahr in Stuttgart zur Kammers├Ąngerin ernannt. Der Schweizer Tenor Raphael Wittmer ist im Rossini-Fach bestens beheimatet: In der aktuellen Spielzeit des Nationaltheaters Mannheim ist er in der Titelrolle von Rossinis Barbier von Sevilla zu erleben. Der japanische Bariton Teru Yoshihara ist Professor f├╝r Gesang an der Stuttgarter Musikhochschule und hat neben seiner eigenen au├čergew├Âhnlichen s├Ąngerischen Laufbahn schon gro├če junge Talente hervorgebracht. Den Harmonium-Part ├╝bernimmt Andrew Dewar, Orgelprofessor am Royal College of Music in London. Die bulgarische Pianistin Maria Sofianska wird die Auff├╝hrung am Klavier begleiten, die Leitung hat Bezirkskantor Severin Z├Âhrer.

Karten sind im Vorverkauf erh├Ąltlich in der Buchhandlung Greif und im Buchhaus Eberbach. Weitere Infos gibt es im Internet (Link s.u.).

Infos im Internet:
www.kirchenmusik-eberbach.de


01.10.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Hils & Z÷ller

KSR Kuebler

HIK

VHS