WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

HIK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
02.12.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Turing Award Preisträger Professor Dr. Whitfield Diffie referierte


(Foto: privat)

(hr) (pha) Am Mittwoch, 21. September, besuchte Professor Dr. Whitfield Diffie, Preisträger des Turing Awards, das Hohenstaufen-Gymnasium in Eberbach.

Vor rund 100 Schülerinnen und Schülern der Kursstufe begann Professor Dr. Whitfield Diffie seinen Besuch in englischer Sprache mit einer eindrucksvollen Erzählung seines wissenschaftlichen Werdegangs. Dabei hatte er auch einen Tipp für die Schülerinnen und Schüler parat: „Wenn du etwas erreichen willst, solltest du es früh angehen.“ Es zeigt sich, dass er seinen Tipp selbst befolgt hat. Schon mit 32 Jahren veröffentlichte Diffie gemeinsam mit Martin Hellman sein bedeutendstes Werk „New Directions in Cryptography“, wofür beide 39 Jahre später mit dem Turing Award ausgezeichnet wurden.

Anschließend stellte sich der Professor den Fragen der Schülerinnen und Schüler. Anfangs zu wissenschaftlichen Themen, wie zum Beispiel: „Was denken Sie, sind die zentralen Themen der Kryptologie der nächsten Jahre?“ oder „Welche Bedeutung hat die Entwicklung von Quantencomputern für die Kryptographie?“. Aber auch persönliche Fragen wie zum Beispiel „Was hätten Sie gemacht, wenn Sie kein Wissenschaftler geworden wären?“ sowie „Sehen Sie sich selbst als Mathematiker oder Informatiker?“ beantwortete er authentisch.

Nach rund 90 Minuten verabschiedete sich Professor Dr. Whitfield Diffie, und während die Schülerinnen und Schüler zurück in den regulären Unterricht wechselten, ging es für ihn weiter mit einer Schifffahrt auf dem Neckar im Rahmen des Heidelberger Laureate Forums. Für alle Anwesenden war es ein inspirierender und eindrucksvoller Besuch am Hohenstaufen-Gymnasium.

Der nach Alan Turing benannte Turing Award wird jährlich von der Association for Computing Machinery (ACM) an Personen verliehen, die sich besonders um die Entwicklung der Informatik verdient gemacht haben. Der Preis gilt als höchste Auszeichnung in der Informatik, vergleichbar mit dem Nobelpreis oder der Fields-Medaille.

01.10.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Neckartalgin

Hils & Zöller

KSR Kuebler

HIK

VHS

HIK