WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

HIK

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
27.11.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

MyWay - Lerne dich selbst neu kennen


(Foto: privat)

(bro) (uf) Vom 17. bis 23. Oktober lädt die FeG Eberbach (Freie evangelische Gemeinde) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Zeltmission (*dzm) in der Berliner Straße 2 zu interaktiven „MyWay-Abenden“ ein, jeweils ab 19 Uhr. Diese Veranstaltung wurde bereits im vergangenen Jahr geplant, konnte aber aufgrund zu hoher Coronazahlen in Eberbach nicht durchgeführt werden. Jetzt soll dies nachgeholt werden.

Siegmar Borchert, Referent und „dzm-Evangelist“ erläutert, was die Besucher inhaltlich an den Abenden erwartet: „Bei „MyWay“ wollen wir dein Leben feiern. Wir laden dich zu einem entspannten Feierabend ein mit leckerem Essen und Getränken in gemütlicher Atmosphäre mit Zeit für Begegnungen mit Freunden, Nachbarn oder Bekannten. Unsere Impulsvorträge bieten dir ganz neue Perspektiven. Wir wünschen uns, dass dein Leben leichter gelingt und an Tiefgang gewinnt, und du entdeckst, wie Gott dich sieht.“

Zusammen mit der Psychologin Marita Schneider aus Hohenlockstedt wurden verschiedene interaktive Workshops entwickelt, die ganz neue Einblicke und Ausblicke auf die eigene Persönlichkeit, Lebensgeschichte, Träume und Zukunftsaussichten geben. 

Im Anschluss gibt es genug Freiraum, um Themen zu vertiefen, Fragen zu stellen, hilfreiche Literatur im Store zu entdecken oder den Abend in der Lounge entspannt ausklingen zu lassen.

Pastor Marc Förster von der FeG Eberbach ist begeistert von dem Konzept und freut sich auf die Abende. Er meint: „Nach der langen Zeit in sozialer Distanz freuen wir uns alle auf soziale Kontakte und gemeinsames Feiern.“


Auf den Einladungen sowie den in der Stadt aushängenden Plakaten, die aus Gründen der Nachhaltigkeit vom vergangenen Jahr wiederverwendet wurden, ist noch 3G vermerkt. Natürlich gilt das nach den momentanen Regelungen nicht mehr. Hier wird auf Eigenverantwortlichkeit plädiert und gebeten, dass Interessierte mit typischen Symptomen auf eine Teilnahme verzichten, um die anderen Besucher zu schützen, oder selbständig testen, ob eine Coronainfizierung vorliegt.


Weitere Informationen zu den Abenden sowie die Möglichkeit zur Anmeldung findet man im Internet (Link s. u.).

Infos im Internet:
www.feg-eberbach.de


11.10.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Star Notenschreibpapiere

KSR Kuebler

HIK

VHS