WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

HIK

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
27.11.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Räume am Neuen Markt können noch bis Ende November kostenlos genutzt werden


(Fotos: Claudia Richter)

(cr) Um leerstehende Räumlichkeiten in Eberbach besser nutzen zu können, beteiligt sich die Stadt an dem Projekt “Freiräume” (wir berichteten). Das befindet sich derzeit in der Testphase.

Seit Mitte Oktober können im Rahmen des Projekts Räume im Gebäude am Neuen Markt 13 von Interessierten vielseitig und zur Zeit kostenfrei genutzt werden. Am Mittwoch, 26. Oktober, standen Bürgermeister Peter Reichert, der Leiter der städtischen Abteilung “Kultur, Tourismus, Stadtinformation” Tobias Soldner mit seinen Mitarbeitenden und Marius Schulte, Community Manager von “CoWorkLand” für Gespräche bereit, um über das Angebot “Coworking” zu informieren.

Wer im Arbeitsleben keine Lust mehr zum Pendeln habe und zuhause nicht arbeiten könne oder wolle, finde in der rund 180 Quadratmeter großen Einrichtung acht professionell eingerichtete Arbeitsplätze mit Internet, so Soldner. Die Nutzer*innen müssen nur ihren eigenen Laptop und Arbeitsunterlagen mitbringen.

Zur Zeit werde das Angebot zwar eher verhalten genutzt, aber in den vergangenen Tagen seien neben Reservierungen für den beruflichen Bedarf die Räume auch beispielsweise für Yogakurse oder Sitzungen genutzt worden, so Soldner und Schulte. Letzterer ist während der Testphase Ansprechpartner und koordiniert die Buchungen. Die Kernzeiten der Nutzungsmöglichkeiten sind montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr. Nach Absprache könne man die Räume auch außerhalb dieser Zeiten buchen, so Schulte.

Für die Teilnahme an dem Bundesförderprogramm „Smarte und nachhaltige Metropolregion Rhein-Neckar” habe man im Februar dieses Jahres die Zustimmung des Gemeinderats erhalten, erinnerte Soldner. Bis Ende November soll die Testphase mit kostenloser Nutzung laufen. Danach will man die Ergebnisse auswerten und feststellen, ob in Eberbach Bedarf an einem solchen Angebot besteht.

Interessierte können sich zu den regulären Öffnungszeiten die Räume inklusive Teeküche und Sitzungszimmer ohne Anmeldung ansehen. Der Zugang erfolgt über die Passage und ist barrierefrei mit Lift möglich.

Informationen und Reservierungen zu den nutzungsoffenen Räumen gibt es telefonisch unter (06271) 9425055 oder per E-Mail (s.u.).

E-Mail-Kontakt: popup3@coworkland.de

30.10.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

KSR Kuebler

HIK

VHS