WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

VHS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
01.02.2023
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Depot 15/7 geht in die letzte Runde des Jahres


(Foto: privat)

(bro) (ng) Indie-Pop mit „Everdeen“ und Indie-Folk mit Anna Stucky präsentiert der Verein „Depot 15/7“ am 17. Dezember um 21 Uhr (Einlass 20 Uhr) im Depot 15/7 in Eberbach.

„Everdeen“: Nachdem sie in den letzten Jahren mehr als nur ein wenig Aufsehen in der erblühenden Indie-Szene Süddeutschlands generieren konnten, sind „Everdeen“ bereit für den nächsten Schritt – oder Sprung, um genau zu sein. Mit „Stay“ entledigt sich das Stuttgarter Trio endgültig der Rolle der melancholischen, introvertierten Indie-Tagträumer und zeigt stattdessen sein wahres, weltoffenes Gesicht. Zwischen kosmopolitischer Chuzpe und jener schwer greifbaren Sehnsucht gabeln auf dem Weg zahlreiche neue Einflüsse und Aromen für ihren jenseitigen Indie Rock auf und segeln entschlossen einem neuen Horizont entgegen.

Gegründet im sonnengetränkten San Francisco von US-Amerikaner Ian Stahl und der türkisch-deutschen Sängerin Sümeyra, fand sich das Duo bald darauf in Stuttgart wieder. Hier trafen sie mit Schlagzeuger Thommy Mross zusammen, mit dem sie ihren Sound reifen und gedeihen ließen. Wie es sich für ein wahrhaft interkontinentales und interkulturelles Trio gehört, machte sich dieser Sound nie von einem bestimmten Ort abhängig und zielt eher auf internationale Standards ab, wie sie in Großbritannien oder Skandinavien aufgestellt werden. Das macht „Stay“ nicht nur zu ihrer bislang stärksten Veröffentlichung, es ist zugleich ihr ergreifendstes, überzeugendstes Werk, ein Werk, das sich in triumphierenden, überwältigenden Soundwällen über seine Hörer ergießt.

Anna Stucky: Folkige Sounds, die an die großen Singer-Songwriter von einst erinnern, treffen auf sphärische Klänge der heutigen Zeit. Diese Komponenten vereint Singer-Songwriterin Anna Stucky aus Heidelberg mit ihrer Charakterstimme und Texten, die in die Tiefe gehen. Inspiriert durch die Musik der frühen 70er, scheut sie sich nicht, mit Einflüssen aus Folk, Country und Blues in der deutschen Musiklandschaft eine Nische zu bedienen. Ihre Debut-Single „Voices“ bewegt sich dabei zwischen hallenden E-Gitarren und Cello jenseits jeglicher Genre-Grenzen. Geboren und aufgewachsen im pfälzischen Kaiserslautern, lernte Stucky bereits im Kindesalter das Gitarren- und Klavierspiel und wirkte in Bands verschiedenster Stilrichtungen. Mit ihren Songs war sie bereits Preisträgerin des Bundeswettbewerbs „Treffen junge Musikszene“ und eine der Gewinner/innen der "LAG Sessions 2021“. Anna Stuckys Debut-EP „Flowers“ erschien am 5. August 2022.

Reservierungen sind auf der Homepage des Vereins möglich (s. u.).

Update 17.12.2022:
Die Band "Everdeen" hat krankheitsbedingt kurzfristig abgesagt. Dafür wird Anna Stucky ein längeres Set spielen.

Infos im Internet:
www.linktr.ee/depot15_7


12.12.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

THW

Oberzent

Werben im EBERBACH-CHANNEL