WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
21.02.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Proben starten am 7. März – Konzert am 21. Oktober


(Foto: Andreas Held)

(bro) (ah) Der Projektchor des MGV Liederkranz Eberbach sucht Mitsänger. Wer möchte nicht gerne einmal wie Elvis singen? Oder wie die Beatles? Oder vielleicht auch wie die Toten Hosen? Und das nicht nur für sich allein zu Hause, sondern zusammen mit anderen, begleitet von einer Band? Dazu besteht jetzt die Gelegenheit.

Chorleiter Fabio Freund freut sich darauf, mit viel Engagement und Spaß die Songs gemeinsam zu erarbeiten. Die Projektchor-Proben finden immer dienstags um 20.30 Uhr im Anschluss an die Probe des Männerchores statt und dauern jeweils eine Stunde. Start des Projekts ist am Dienstag, 7. März. Geprobt wird im Saal der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) in der Berliner Str. 2. Chorerfahrung ist nicht erforderlich – mitmachen können Männer jeden Alters mit Spaß am Singen.

Die gemeinsam einstudierten Stücke schließlich mit Bandbegleitung – durch die „Eberbach Ol‘ Star Band“ – kommen auf großer Bühne zur Aufführung, und zwar beim Jubiläumskonzert des MGV Liederkranz in Form einer musikalischen Zeitreise am Samstag, 21. Oktober, in der Stadthalle Eberbach.

Wer das Ganze ausprobieren möchte, darf unverbindlich zu einer der Proben kommen. Weitere Informationen gibt es via E-Mail (Link s. u.) oder bei Andreas Held, Tel. (06271) 2961.

E-Mail-Kontakt: info@liederkranz-eberbach.de

02.03.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

Stadtwerke