WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
22.06.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Eine Stunde Lichter aus als Zeichen für mehr Klimaschutz

(cr) (stve) Am Samstag, 25. März, findet von 20.30 bis 21.30 Uhr die „Earth Hour 2023“ statt. Die Stadt Eberbach ruft zum Mitmachen auf.

Die “Earth Hour“ der internationalen Natur- und Umweltschutzorganisation “World Wide Fund For Nature“ (WWF, Link s.u.) ist eine weltweite Klima- und Umweltschutzaktion, die die Forderung nach entschlosseneren Klimaschutz-Maßnahmen symbolisch untermauern soll.

Die Stadtverwaltung Eberbach bittet die Bürgerinnen und Bürger, an der symbolischen „Licht-Aus-Aktion“ teilzunehmen und am kommenden Samstag von 20.30 bis 21.30 Uhr auf sämtliche elektrische Beleuchtung zu verzichten.

Selbst wird die Stadt in dieser Zeit keine Beleuchtungen ausschalten, da sie - wie auch andere Kommunen - inzwischen bereits Lichter in oder an öffentlichen Gebäuden sowie Straßenbeleuchtungen reduziert hat.

Infos im Internet:
www.wwf.de


23.03.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Peter (24.03.23):
Irgendwann stolpert man, bei der künstlichen Dunkelheit, über einen festgeklebten Klimademonstranten 😴😴



Von Umplaner (24.03.23):
Eine geniale Aktion, bei der ich natürlich gerne mitmache! Ich plane meine energiefressenden Arbeiten am Samstag vor nach der Earth Hour, schalte um 20.29 Uhr alle Lichter aus und zünde Kerzen an. In der einen Stunde, in der viel Strom gespart wird, lade ich mein Handy und andere tragbaren Lichtquellen auf, das sieht man zum Glück draußen nicht. (Ich muss nämlich nach 23 Uhr unterwegs sein und da ist es in Eberbach dunkel, weil die Straßenlampen aus Energiespargründen ausgeschaltet werden.) Und dann gehöre ich zu den vielen "Licht-Aus-Aktions"- Bürgern, so einfach ist Klimaschutz!

Warum hätte mich die Nachricht: "Alle städtischen Gebäude haben am Samstag ab 20.30 Uhr Photovoltaikanlange auf den Dächern", mehr gefreut?

Vielleicht verstehe ich aber einfach nicht, wie man symbolisch an der Aktion teilnehmen kann.



[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

midori.solar

Werben im EBERBACH-CHANNEL