WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
26.02.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Tennisteams auf der Erfolgsspur


Kevin Juschka von der ersten Herrenmannschaft. (Foto: privat)

(bro) (js) In den Medenrunde der Tennisclubs Blau-Weiß Eberbach gibt es wieder diverse Erfolge zu vermelden.

Stark in ihren Einzeln präsentierte sich die 4er-Mannschaft der Herren 70 in der Südwest-Liga. Josip Varga, Anton Ritter, Siegfried Lenhard und Arthur Meyer erspielten sich einen 4:0-Vorsprung, dem auch zwei verlorene Doppel zum 4:2-Spielgewinn nichts anhaben konnten.

Beim TSV Neudenau ließen die Damen des Ladies Cups nur einen Siegpunkt der Gegnerinnen zu und gewannen mit Heike Menges/Ursula Haas, Elke Haas/Heidrun Stumpf und Margit Pallo-Edler/Menges drei Doppel zum 3:1-Spielgewinn.

Die Damen 60 4er-Mannschaft erkämpfte sich in den Einzeln mit zwei engen Matchtiebreaks durch Birgit Sauter und Beate Albert und dem einen Punkt von Dagmar Babovic ein beruhigendes 3:1. Beide Doppel punkteten danach mit Andrea Bansbach/Babovic und Sauter/Silvia Gröschl zum 5:1-Erfolg.

Sieben Gewinnpunkte konnte die Spielgemeinschaft der Herren 65 mit Neckarelz sammeln, weil die Mannschaft vom TC RW Muggensturm nur mit vier Gegnern angereist war und deswegen drei Punkte für die Eberbacher zählten. Dazu kamen noch die Spielgewinne von Ortwin Söhner, Peter Keller und Eugen Teller aus den Einzeln und ein Doppel mit Söhner/Keller zum 7:2.

Susanne Galmbacher rettete die Ehre der Damen 40 mit ihrem Einzel zum 1:8 gegen TC Walldorf-Astoria.

Anders die 4er-Mannschaft der Damen 40, die mit Katrin Büttner, Mary Goodland, Iriyna Todris-Yasenyeva und Alicja Babakhani alle vier Einzel und die beiden Doppel zum glatten 6:0 gegen TV Altenbach/TSG Wilhelmsfeld gewinnen konnte.

Die Damen 50 Vierermannschaft ließ ebenfalls mit 6:0 gegen TC RW Stebbach keine Wünsche offen und war mit Anette Groß, Katja Mandel, Silvia Gröschl und Franziska Schmitt in allen Einzeln und Doppeln überlegen.

Zwei siegreiche Einzel durch Karin Appel und Hiltrud Schlachter beide im Matchtiebreak und zwei gewonnene Doppel mit Appel/Alexandra Wessely und Schlachter/Christiane Blank reichte den Badenliga-Damen 50 gegen TSG Dossenheim nur zum knappen 4:5-Spielverlust.

Uneinholbar 1:5 endeten die Einzel der Herren 30 gegen SGK Heidelberg. Torben Menges holte hier den einzigen Punkt, bevor die beiden Doppel Morten Babakhani/Fabian Lenz und Jan-Eric Rothenberger/Daniel Sillak zur Ergebnisverbesserung zum 3:6 beitrugen.

Ihren ersten Sieg verzeichnete die erste Herrenmannschaft gegen den Heidelberger TC/2. Kevin Juschka, Phileas Karl, Sebastian Geier und Marcel Betz erspielten eine 4:2-Führung mit ihren Einzeln. Alle drei Doppel Matthis Ketterer/Geier, Juschka/Karl und Max Wuscher/Betz bewiesen danach Stehvermögen und bauten die Führung zum 7:2-Endstand aus.

Auch die zweite Herrenmannschaft zeigte sich kampfbetont gegen TSV Herbolzheim. Jonas Wessely, Lennart Singer und Henrik Naumann sorgten mit ihren Einzeln für den 3:3-Zwischenstand. Das erste und dritte Doppel mit Wessely/Jonas Mechler und Hendrik Wohlers/Naumann erhöhte danach zum 5:4-Spielgewinn.

Drei Punkte gehörten durch das Fehlen einer gegnerischen Spielerin vom TC Bödigheim/TC Buchen schon der ersten Damenmannschaft, bevor Vivien Bay, Kim Erben, Nicole Dome, Sophia Wessely und Georgia Sittig in allen restlichen Einzeln punkteten. Die Doppel Erben/Dome und Bay/Lilli Schuster waren danach nur noch Formsache zum glatten 9:0-Erfolg.

Die unter 10-Jährigen konnten im Midcourt gegen TC Lauda/TC Grünsfeld mit einem Sieg aufwarten. Luke Erb und Jacob Vucic gewannen ihre Einzel glatt. Die Doppel Johanna Schmitt/Erb und Vucic/Lisbeth Bukowski holten dazu noch zwei Punkte zum 4:2-Spielergebnis.

22.05.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Catalent

Stadtwerke