WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
07.06.2023
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Firma installiert grĂ¶ĂŸte Photovoltaik-Anlage im Stadtgebiet Eberbach


(Foto: krauth technology GmbH)

(bro) (ja) Die Installation der Photovoltaik-Module auf dem Dach des Produktionswerkes der „krauth technology GmbH“ ist abgeschlossen. Zwei ortsansĂ€ssige Firmen haben 1.033 Photovoltaik-Module installiert, die insgesamt eine Leistung bis 430 kWp erbringen. Diese Photovoltaik-Anlage ist damit aktuell die grĂ¶ĂŸte Anlage im Stadtgebiet Eberbach.

Die Themen Energiewende und Nachhaltigkeit werden auch bei der „krauth technology GmbH“ ernst genommen. Um eine Chance zu haben, den Klimawandel aufzuhalten, ist der Umstieg auf erneuerbare Energien unverzichtbar und neben Wind- und Wasserkraft ist die Sonne die wichtigste Energiequelle fĂŒr klimafreundlichen Strom. Bereits vorhandene, nicht genutzte DachflĂ€chen sind eine besonders nachhaltige Möglichkeit, klimafreundlichen Strom zu erzeugen. Denn jede Kilowattstunde Sonnenstrom ersetzt dieselbe Menge konventionell erzeugter Energie und wirkt damit der KlimaerwĂ€rmung entgegen. Gerade fĂŒr Unternehmen ist das Thema Energiebeschaffung und die Kosten fĂŒr Energie ein wichtiger Faktor fĂŒr den Unternehmenserfolg.

Mit dieser Investition in die Zukunft stellt das Unternehmen sicher, dass der Fertigungsbereich trotz steigender Energiepreise auch zukĂŒnftig wettbewerbsfĂ€hig bleibt. Der Überschuss der Anlage wird außerdem ins öffentliche Stromnetz eingespeist und unterstĂŒtzt damit auch die Möglichkeit, in der Region ökologisch nachhaltigen Strom vor Ort ohne große Energie-Transportwege zu beziehen.

„An unserem Fertigungsstandort in Eberbach produzieren wir Fahrscheinautomaten und GerĂ€te fĂŒr innovative Ticketing-Lösungen in einer Fertigungstiefe, die in unserer Branche ihresgleichen sucht. Um in diesem Bereich auch weiterhin wettbewerbsfĂ€hig zu sein, mĂŒssen wir nach zukunftsfĂ€higen Lösungen suchen. Mit der Installation der Photovoltaik-Anlage haben wir einen wichtigen Schritt getan, um den Preissteigerungen im Energiebereich entgegenwirken zu können“, so Gerd Neureuter, GeschĂ€ftsleitung der „krauth technology GmbH“.

23.05.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Wissender (26.05.23):
Prima Sache! Ich vermisse hingegen immer noch Konzepte der Stadt wie es zum Beispiel mit dem Gasnetz in Eberbach weitergeht. Oder sinnvolle Lösungen zum Thema Heizen allgemein. Viele EigentĂŒmer stehen nun vor Entscheidungen zur Heiztechnologie und fĂŒhlen sich alleine gelassen von der Politik.

Von HD (23.05.23):
top-aktion der fa. Krauth - da wird das Klima endlich Ernst genommen. Hieran kann sich die EberbĂ€cher Stadtverwaltung eine Scheibe abschneiden, statt stĂ€ndig irgendein klimaschĂ€dlichen Klamauk zu machen, nur damit der BĂŒrgermeister in die Zeitung kommt !

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Hils & Zöller

Bürgerstiftung

Freiräume