WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
28.02.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Florian Fink in seinem Amt bestätigt


(Foto: privat)

(bro) (ff) Am Freitag, 12. Mai, fand die Jahreshauptversammlung der SG Rockenau statt. Vorstand Florian Fink begrüßte alle anwesenden Mitglieder in der Festhalle Rockenau und stieg in die zahlreichen Tagesordnungspunkte ein.

Zu Beginn stellte Sportvorstand Timo Lemberger den Bericht über den Spielbetrieb der Fußball-Herrenmannschaft vor und wies darauf hin, dass ein Abstieg in die Kreisklasse C fatale sportliche Folgen für die SGR haben werde.

Im Anschluss berichtete Wirtschaftsvorstand Matthias Schuster über die vielen Festlichkeiten, die im vergangenen Jahr durchgeführt wurden. Aufgrund personeller Engpässe, welche die SG schon seit Jahren hat, habe man in der Vorstandschaft beschlossen, das Rockenauer Brunnenfest nicht mehr durchzuführen, so Schuster.

Finanzvorstand Max Huber konnte nur Positives vermelden. Der Verein ist finanziell gut durch die Coronapandemie gekommen und wirtschafte sehr überlegt und nachhaltig, so der Kassenwart.

Ralf Wäsch, der den Kassenprüfbericht vortrug, lobte die Arbeit des Finanzvorstandes und empfahl der Versammlung die Entlastung der Vorstandschaft.

Nach den Geschäftsberichten der Vorstände übernahm der Vorsitzende der Eberbacher Sportvereine, Alexander Silbereis, die Versammlung. Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet, und man konnte zu den Wahlen fortschreiten. Silbereis übernahm dann auch die Funktion des Wahlleiters und begann mit der Wahl des Vorstandes für repräsentative Aufgaben.

Florian Fink wurde in seinem Amt bestätigt und führte durch die restlichen Wahlen. So wurden folgende Personen gewählt: Wirtschaftsvorstand Matthias Schuster, Finanzvorstand Max Huber, Sportvorstand Timo Lemberger, Schriftführerin Nina Zimmermann, Kassenprüfer Ralf Wäsch und Manfred Zimmermann, Spielausschussvorsitzender Robin Menges.

Die Ehrungen finden wie jedes Jahr an der Winterfeier statt. Dennoch wurden die zu Ehrenden an der Jahreshauptversammlung vorgelesen. Für 25 Jahre wird Max Huber geehrt. Für 50-jährige Mitgliedschaft werden Michael Wäsch, Doris Zimmermann, Gerd Zimmermann, Horst Zimmermann, Uli Zimmermann, Wolfgang Wäsch, Manfred Heckmann, Wilhelm Wäsch, Ursula Rundel und Dieter Helm ausgezeichnet.

Florian Fink lud alle Anwesenden ein, noch etwas in der Festhalle zu verweilen und beendete die Jahreshauptsammlung nach gut einer Stunde.

02.06.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Catalent

Stadtwerke