WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
22.02.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Leichtathleten des TVE mit sehr guten Leistungen in Michelstadt


(Fotos: privat)

(bro) (mf) Lang war es ruhig geworden um die Leichtathletik des TV Eberbach. Nachdem Claudia und Rebecca Creß als Trainerinnen in der Kinderleichtathletik aufgehört hatten, kamen die Coronajahre 2020 und 2021. Tanja Merkert formte danach Stück für Stück mithilfe zahlreicher Jung- und Aushilfstrainer eine neue Kinder- und Jugendtruppe. Mittlerweile tummeln sich beim Freitagstraining in der Sporthalle des Hohenstaufen-Gymnasiums bis zu 50 Kinder und Jugendliche. In dieser Saison war es nun endlich so weit, Athleten und Athletinnen beteiligen sich an Wettkämpfen.

Die Jugendlichen im Alter von zwölf bis 16 Jahren werden inzwischen von Tobias Balthesen und Michael Fritz trainiert. Beide sind auch aktiv als Sportler. Tobias Balthesen zählt in der Altersklasse der M 40 zur deutschen Spitze. Mit Zeiten um die 32 Minuten über zehn Kilometer lässt er so manchen jungen Topathleten hinter sich.

Mit einer kleinen Gruppe von fünf Kindern und zwei Aktiven nahm man am Freitag, 2. Juni, am Bienenmarktlauf in Michelstadt teil. Aufgrund der Pfingstferien konnten nicht viele Sportler des TVE dabei sein, die Motivation war aber da.

Auf der Startliste der weiblichen Jugend über 1.500 Meter standen Sophie Fuchs in der W12, Anna Balthesen und Fiona Gerboth in der W13 und Lilly Jäger in der W14. Bei den Jungen startete als jüngster Teilnehmer überhaupt Janne Jäger in der Klasse M8 über 1.500 Meter. Über fünf Kilometer waren die Trainer Tobias Balthesen und Michael Fritz gemeldet.

Schon beim ersten Rennen der Mädchen war man erfolgreich. Anna Balthesen stand als Dritte und Lilly Jäger als Erste ihrer jeweiligen Altersklasse auf dem Siegertreppchen. Fiona Gerboth und Sophie Fuchs wurden beide Fünfte in ihrer Altersklasse. Janne Jäger schaffte darauffolgend die 1.500 Meter mit nur sieben Jahren in genau acht Minuten.

Beim Volkslauf über fünf Kilometer brachten Tobias Balthesen und Michael Fritz sehr gute Leistungen. Tobias Balthesen, M 40, gewann souverän mit über einer Minute Vorsprung den Lauf in 16.32 Minuten. Michael Fritz belegte als Gesamt-Achter den ersten Platz in der Altersklasse M 50.

05.06.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Catalent

Stadtwerke