WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
25.02.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Stadt braucht drei weitere Krippengruppen


Der Neubau des Kindergartens Regenbogen an der Güterbahnhofstraße. (Foto: Hubert Richter)

(hr) In seiner öffentlichen Sitzung am 25. Mai stimmte der Eberbacher Gemeinderat der Fortschreibung der Bedarfsplanung für die Kindertagesbetreuung zu und beauftragte die Verwaltung einstimmig, ein bedarfsgerechtes Angebot für unter dreijährige Kinder zu schaffen.

Wie Sachbearbeiter Robin Uhrig ausführte, gebe es aktuell in Eberbach ausreichend Betreuungsplätze für Kinder über drei Jahren, jedoch nicht für Kleinkinder unter drei Jahren. Hier wird ein Bedarf von drei Krippengruppen gesehen, wofür die Verwaltung nun geeignete Räume oder Grundstücke suchen soll. Aktuell gibt es in Eberbach 351 Kinder unter drei Jahren, für die zurzeit 76 Krippenplätze zur Verfügung stehen (Betreuungsquote 22 Prozent, der Durchschnitt im Rhein-Neckar-Kreis liegt bei 38,1 Prozent).
Für 476 Kinder besteht rechnerisch Betreuungsbedarf im Bereich über drei Jahren bei 457 vorhandenen Plätzen. Die theoretisch fehlenden 19 Plätze können durch die neue Waldkindergartengruppe gedeckt werden, die im September 2023 im Arboretum am Kreuzberg eröffnet werden soll.

09.06.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Hils & Zöller

Catalent

Stadtwerke