WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
28.02.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Uraufführung mit Hendrik Benz


(Foto: Benz)

(bro) (as) Es geht spannend weiter mit den Ausklang-Konzerten in der Hirschhorner Klosterkirche im Jubiläumsjahr 1250 Jahre Hirschhorn. Am 21. Juni um 20.44 Uhr erleben die Musikfreunde eine ganz besondere Uraufführung. Hendrik Benz stellt erstmals sein akustisch-visuelles Konzert „Sound of Nature“ vor.

Obwohl er an diesem Abend nur Eigenkompositionen spielt, versteht sich der Musikkünstler mehr als Musikdesigner und weniger als Komponist im klassischen Sinne. Seine Musik gehört dem Genre der „Ambient Music“ an, die mit sphärischen, langen Klängen und warmem Sound spielt, die häufig elektronisch erzeugt werden. An diesem Abend wird die Musik außerdem mit Klavier und Geige umgesetzt.

Die Besonderheit dieses Abends liegt darin, dass Hendrik Benz aus Musik und Videos ganz individuelle eigene Kompositionen geschaffen hat, denn das Konzert setzt sich aus Ton und Bild zusammen, die beide den „Sound of Nature“ in eine eigene gemeinsame Sprache übersetzen. Die Videosequenzen zeigen eindrucksvolle Sequenzen aus der Natur, ihrerseits wiederum mithilfe künstlicher Intelligenz um Animationen ergänzt.

Es ist eine sehr individuelle und eindrucksvolle Interpretation des „Sounds of Nature“ und dass diese Musik- und Video-Komposition ausgerechnet in der berückenden Atmosphäre der historischen Klosterkirche aus dem frühen 15. Jahrhundert uraufgeführt wird, verleiht dem Ganzen etwas ganz Besonderes.

Hendrik Benz absolvierte am Staatstheater in Karlsruhe eine Ausbildung zum Mediengestalter für Bild und Ton und ist gerade dabei, sein Musikstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen abzuschließen. Sein Faible für die Kombination von Bild und Ton begleitet ihn schon lange und findet in diesem Konzert einen neuen Höhepunkt. An diesem Abend wird er von Theresa Lechner an der Geige begleitet.

Wie alle Ausklang-Konzerte wird auch „Sound of Nature“ live gestreamt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

E-Mail-Kontakt: klosterkonzerte@gmx.de

12.06.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

Stadtwerke