WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
24.02.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Max Ehrenreich machte den Deckel drauf


(Foto: privat)

(bro) (jh) Am vergangenen Mittwoch, 14. Juni, holten die C-Junioren des Eberbacher SC mit einem 2:0-Finalsieg den Pokal des Fußballkreises Heidelberg.

Der Gegner und Gastgeber des FC Astoria Walldorf setzte mit hartem und sehr k√∂rperbetontem Spiel den ESC direkt unter Druck. In der Folge konnte man sich erst nach 20 Minuten die erste Chance herausspielen, die jedoch zur Ecke gekl√§rt werden konnte. Der Eckball wurde zun√§chst per Kopf entsch√§rft, die Eberbacher Fu√üballer holten sich die Kugel aber direkt wieder. Mit einem sch√∂nen Pass in den Strafraum wurde Goalgetter Max Ehrenreich in Szene gesetzt, der mit einer sch√∂nen K√∂rpert√§uschung drei Mann stehen lie√ü und platziert den Ball zum 1:0 ins Tor schoss. In der Folge fand der ESC besser ins Spiel und konnte sich gegen die k√∂rperlich deutlich √ľberlegeneren Kicker aus Walldorf immer besser behaupten. Bis zur Pause lie√ü man keine weitere Chance f√ľr die Gastgeber mehr zu.

In der zweiten Halbzeit geh√∂rten die ersten Minuten wieder den Gastgebern, die durch einen Fehlpass in der Defensive die gro√üe Chance zum Ausgleich hatten. Jedoch war die Nummer eins im Tor des ESC, Tim Gro√ükinsky, zur Stelle und parierte den Schuss des St√ľrmers. Danach gewann der ESC die Oberhand und war nun spielerisch die deutlich √ľberlegene Mannschaft. Walldorf dagegen wurde aggressiver und wusste sich oft nur mit √ľbertriebener H√§rte zu helfen. So auch in der 55. Minute, als ein Spieler von Walldorf aufgrund von Nachtreten eigentlich mit Roter Karte vom Platz h√§tte fliegen m√ľssen. Der Schiri belie√ü es jedoch bei einer Gelben Karte und einer letzten Ermahnung. Astoria Walldorf versuchte es fast nur noch mit langen B√§llen auf ihre wuchtigen Offensivspieler, kamen aber zu keinen gef√§hrlichen Chancen mehr. Die Abwehrreihe des ESC entsch√§rfte mit gegenseitiger Unterst√ľtzung viele B√§lle. Indessen konnte man seitens der Eberbacher auch endlich die technischen Vorteile nutzen und sich einige Chancen herausspielen. Leider aber nicht verwerten, sodass es spannend blieb, und die Blicke der Zuschauer immer wieder auf die Uhr gingen.

In der Schlussminute kam es dann zum Ballgewinn des ESC. Mit einer sch√∂nen Pass-Stafette gelang man in den Strafraum von Walldorf. Der letzte Pass erreichte wieder Max Ehrenreich, der den Torwart umkurvte und zum viel umjubelten 2:0 den Ball ins Netz schoss und sprichw√∂rtlich ‚Äěden Deckel drauf machte‚Äú. Kurz danach pfiff der Schiedsrichter das Spiel dann ab, und die Jubelfeier konnte beginnen.

19.06.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Wolfgang W√§sch (19.06.23):
Ich habe in dieser Runde schon viele Spiele dieser Jugend gesehen.Aber das war mit abstand das Beste .die Taktik stimmte sowie die Einstellung aller Spieler. Ich kann nur sagen Hut ab.

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

Stadtwerke