WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
24.02.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Eberbacherin bittet um Lego-Spenden


(Fotos: Renate Dengel/privat)

(bro) (rd) Renate Dengel aus Eberbach sitzt seit knapp drei Jahren mit einer Querschnittlähmung im Rollstuhl. Da die Barrierefreiheit an vielen Orten noch nicht gegeben ist, möchte sie ein besonderes Projekt anstoßen und braucht dafür Legosteine.

Sehr häufig kommt es vor, dass sie vor Geschäften, Cafés usw. mit ihrem Rolli vor einer Stufe steht, die sie nicht ohne Hilfe überwinden kann. Aber nicht nur mit dem Rollstuhl steht man vor diesem Problem, sondern auch mit dem Rollator oder Kinderwagen.

Bei ihrer Internetrecherche über Rampen ist Renate Dengel per Zufall auf einen Artikel zum Bau von Rampen aus Legosteinen gestolpert. Rita Ebel aus Hanau (Lego Oma) hat schon viele dieser Rampen gebaut.

Da die Eberbacherin sehr gerne kreativ ist, kam ihr die Idee, ebenfalls solche Lego-Rampen zu bauen. Sie nahm Kontakt zu der „Lego Oma“ auf und erhielt von ihr den Bauplan.

Als Prototyp möchte sie erst einmal eine Rampe für ihre Terrasse bauen. Sollte dies gelingen, würde sie dieses Projekt gerne ausweiten und Rampen für Eberbach und Umgebung anfertigen. Eberbach könnte so ein wenig barrierefreier werden. Für dieses Projekt ist sie aber auf Lego-Spenden angewiesen.

Wer dieses Vorhaben unterstützen möchte, kann sich per E-Mail (Link s. u.) an Renate Dengel wenden.

E-Mail-Kontakt: rdengel@dengelfamily.de

02.08.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Hils & Zöller

Catalent

Stadtwerke