WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

SPD

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
23.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

TV Eberbach verliert gegen VfB Mosbach II mit 1:3

(bro) (he) Am Samstag, 14. Oktober, startete die neue Volleyballsaison für die Volleyballdamen des TV Eberbach (Bezirksklasse). Sie spielten gegen den VFB Mosbach II.

Wieder gab es zur neuen Saison viele Abgänge durch Studium und Privatem. Die Jugendarbeit kommt nicht schnell genug nach, um die fehlenden Spielerinnen zu ersetzen. So konnte man diese Saison nur mit einer Damenmannschaft an den Start gehen. Die neu geformte Mannschaft durch erfahrenen und nicht erfahrenen Spielerinnen muss nun neu lernen und heranwachsen.

Der erste Satz begann turbulent mit einem offenen Schlagabtausch, keine der beiden Teams konnte sich richtig absetzen. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel. Dann aber machten die Volleyballmädchen des VfB Mosbach mehr Druck im Angriff, und man lag schnell acht Punkte zurück. Mit einer Aufschlagserie konnte man dies wettmachen, und der Gleichstand von 16:16-Punkten war hergestellt. Wieder kämpfte man Punkt für Punkt und konnte sich letztendlich absetzten und den ersten Satz mit 25:21-Punkten für sich entscheiden.

Der zweite Satz spiegelte den ersten Satz wider, leider hatte hier der VfB Mosbach das bessere Durchsetzungsvermögen, und die Eberbacher Mädchen verloren diesen Satz mit 20:25-Punkten. Im dritten Satz des Tages konnte man die zunehmende Nervosität in der Mannschaft erkennen. Viele leichte Fehler halfen dem Gegner, sicherer zu werden. So verlor man den dritten Satz mit 16:25-Punkten. Im vierten Satz mobilisierten die Eberbacher Volleyballerinnen alle Reserven, um gleich Druck auf den VfB Mosbach auszuüben. Die Angriffe und Lobs fanden immer wieder eine Lücke in der Abwehr der Mosbacher. Somit konnte man den harten Aufschlägen der Mosbacher trotzen, die immer wieder Punkte für Mosbach brachten. Doch dies war zu wenig. Die Kraft und Konzentration ließen nach, und die eigenen Aufschläge waren letztlich zu schwach für den Gegner. Somit ging auch der vierte Satz mit 20:25-Punkten an den VfB Mosbach und das Spiel mit 3:1-Sätzen.

Für den TV Eberbach spielten: Inga Zollmann, Leni Grüber, Livia Bißdorf, Mara Bangert, Michelle Licht, Emilia Franziska Schoch, Ida Heisner und Marlene Veit.

16.10.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Catalent

Stellenangebot