WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
26.02.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Teure Entsorgung von Abbruchmaterial


(Foto: Claudia Richter)

(cr) Zum letzten Mal in diesem Jahr tagte am vergangenen Donnerstag, 14. Dezember, der Bau- und Umweltausschuss des Eberbacher Gemeinderats. Dabei gab es mal wieder ├ärger ├╝ber ungenehmigt umgesetzte Bauma├čnahmen.

Im November 2020 beschloss der Gemeinderat, die alten Gewerbehallen im Sanierungsgebiet an der G├╝terbahnhofstra├če abrei├čen zu lassen. Im Juli 2022 wurde der Auftrag daf├╝r vergeben. Erst beim Abriss sei bekannt geworden, dass es sich um belastetes Abbruchmaterial handelte, so Heinz Lang vom Stadtbauamt Eberbach. Das Material muss nun aufw├Ąndig entsorgt werden. In der beschr├Ąnkten Ausschreibung seien sieben Firmen zur Angebotsabgabe aufgefordert worden, die allerdings bis zur Submission am 29. September keine Angebote vorgelegt h├Ątten, so Lang weiter. Beim zweiten Versuch w├Ąhlte man das Verfahren der Preisabfrage, was f├╝r die Unternehmen weniger Aufwand bedeute. Nach Auswertung der drei dabei eingeholten Angebote war die Firma HLT Baugesellschaft mbH aus Neckargerach mit rund 107.000 Euro die g├╝nstigste Bieterin. Der Bau- und Umweltausschuss beschloss einstimmig die Auftragsvergabe.

Mit drei Gegenstimmen wurde nach langer Diskussion einem Wohnhausneubau mit Doppelgarage am Itterberg (Parallelweg) zugestimmt. Das zu bebauende Grundst├╝ck sei laut Bauamtsleiter Detlef Kermbach in diesem Bereich die ÔÇťletzte Baul├╝ckeÔÇŁ. Aufgrund der Lage sahen aber Gremiumsmitglieder Probleme, unter anderem mit der Erschlie├čung oder der Durchfahrt auf der schmalen Stra├če f├╝r M├╝llabfuhr und Rettungsfahrzeuge. Auch Nachbarn h├Ątten bereits Einw├Ąnde erhoben. Kermbach teilte mit, dass die Antragsteller durch den Abschluss einer Vereinbarung mit der Stadt Eberbach sich f├╝r die Sicherstellung der Erschlie├čung ÔÇťbis zur endg├╝ltigen Herstellung der Erschlie├čungsanlage" verpflichtet h├Ątten.

Beantragt wurde auch die Errichtung eines neuen Dachstuhls an einem Geb├Ąude in Rockenau. Die bereits durchgef├╝hrte Ma├čnahme sorgte f├╝r Ver├Ąrgerung. Ortsvorsteher Dieter Redder berichtete, dass Anwohner gegen diese Bauma├čnahme, bei der der Kniestock von 0,40 Meter auf 1,05 Meter erh├Âht wurde, Beschwerde eingelegt h├Ątten. Andere Bewohner in Rockenau f├Ąnden die Vorgehensweise ÔÇťerst bauen und danach genehmigen lassen" ebenfalls nicht gut, so Redder. Er fragte, ob es denn daf├╝r eine Strafe gebe. Die komme vom Baurechtsamt Heidelberg, kl├Ąrte Kermbach auf. In der Regel weist die Verwaltung in den Vorlagen darauf hin, dass eine nicht genehmigte und bereits durchgef├╝hrte Bauma├čnahme zu missbilligen ist. In diesem Fall habe man auf diesen Hinweis verzichtet, weil es sich um eine Ma├čnahme nach einem Dachstuhlbrand gehandelt habe, sagte Kermbach auf Anfrage unserer Redaktion. Der Beschlussvorlage wurde mit einer Gegenstimme und einer Enthaltung zugestimmt.

Einstimmig wurde das gemeindliche Einvernehmen zur Nutzungs├Ąnderung eines Ladengesch├Ąfts in einen Friseursalon mit Verkauf in der Feuergrabengasse erteilt. Die notwendige Anzahl von Pkw- und Fahrradstellpl├Ątzen ist laut Vorlage nach Ma├čgabe der Baurechtsbeh├Ârde des Rhein-Neckar-Kreises nachzuweisen.

Stadtrat Michael Schulz (CDU) erkundigte sich nach der gestohlenen Israel-Flagge am Rathaus. Laut B├╝rgermeister Peter Reichert habe man zwei neue Flaggen bestellt. Allerdings sei der Fahnenmast bei dem Diebstahl besch├Ądigt worden, man pr├╝fe jetzt auch Sicherungsma├čnahmen.
AGL-Stadtrat Lothar Jost wies darauf hin, dass es eine falsche Ordnungsvorstellung sei, auf st├Ądtischem Gel├Ąnde Laubbl├Ątter von einer Wiese, wie in Lindach durchgef├╝hrt, wegzur├Ąumen und man deshalb keine Mitarbeiter einsetzen m├╝sse. Gerade im Winter sei das Laub wichtig f├╝r Tiere. Reichert wollte dieses Vorgehen thematisieren.

20.12.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Rechtsanwälte Dexheimer

Catalent

Stadtwerke