WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
26.02.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Nachweihnachtlicher Budenzauber auf dem Neuen Markt


(Fotos: Bianca Weber-Götzenberger)

(bwg) Seit Samstag, 30. Dezember, hat auf dem Neuen Markt zum zweiten Mal das “Eberbacher Winterdorf” geöffnet.

Bereits am Nachmittag waren die ersten Besucherinnen und Besucher da. Am Abend wurde das Winterdorf mit Grußworten durch Bürgermeister Peter Reichert und Sammy Zimmermann von der Betreiberfamilie offiziell eröffnet, musikalisch umrahmt mit Live-Musik der Band “Four and the Box”.

Das Winterdorf findet heuer zum zweiten Mal statt und ist täglich geöffnet von 12 bis 21 Uhr. Den Gästen werden Heißgetränke aller Art sowie Softgetränke und Bier angeboten. Dazu kann man diverse Speisen von süß bis herzhaft genießen sowie Spezialitäten vom Grill. Umrahmt wird das Winterdorf dieses Jahr mit etlichen Programmpunkten für Jung und Alt. Zimmermann verweist auf verschiedene Live-Musik-Acts, die jeweils freitags bis sonntags stattfinden werden. Außerdem gibt es ein Puppentheater für Kinder (geplant für 10. Januar um 16.30 Uhr). Am 3. Januar soll um 16 Uhr eine Zaubershow stattfinden.
Des Weiteren sind zwei Charité-Tage für einen guten Zweck vorgesehen, einmal am 4. Januar und ein weiteres Mal am 11. Januar mit dem Auftritt des Chors der Lebenshilfe Eberbach.

Das 2. Eberbacher Winterdorf dauert bis einschließlich Sonntag, 14. Januar.

01.01.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Eberbacher (03.01.24):
Selbstverständlich wird das Winterdorf von Schaustellern betrieben, von wem denn sonst? Von der Wohlfahrt? Sehr oft zum Kopfschütteln hier...

Von Wasserratte (03.01.24):
Am Dienstag hat es in Eberbach Bindfäden geregnet. Schon am vierten Tag ist das Winterdorf abgesoffen. Als ich abends um 7 Uhr einen Glühwein trinken wollte, waren die Buden alle zu. Dazu gastiert das Dorf nur noch zwei Wochen statt fünf Wochen wie im vergangenen Jahr.
»Durstig bin ich gekommen, ohne einen Tropfen wieder gegangen!« – Eberbach at its best.


Von Schneekönig (02.01.24):
Die Gastronomie in Eberbach ist ausgedünnt und hat zudem wg. der Steuererhöhung nochmals aufgeschlagen.
Am Neujahrstag war ich um 14 Uhr im „Winterdorf“ und habe ca. 20 Besucher gezählt, abends nach 19 Uhr waren es ca. 35 Gäste. Interessant sind die Wagen aus dem Rheinland, Rheingau oder auch Württemberg. Das Winterdorf wird also von kommerziellen Schaustellern betrieben.


[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Catalent

Stadtwerke