WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
26.02.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Perfekte Musik-Show begeisterte in der voll besetzten Stadthalle


(Foto: Heike Feuerstein)

(feu) Nach vier Jahren Abstinenz (das für Januar 2022 geplante Konzert musste noch wegen Corona abgesagt werden) war es am gestrigen Freitagabend wieder soweit: “The 12 Tenors” gastierten mit ihrer neuen Show “Music of the World” in der – einschließlich Empore – voll besetzten Stadthalle in Eberbach.

Die 12 Tenöre stammen aus den Niederlanden, Großbritannien, Österreich, Ungarn und Deutschland. Sie sind eine Gruppe aus Solisten, bei der die führende Stimme immer wieder wechselt und jeder im Scheinwerferlicht steht. Dazu eine Live-Band, eine raffinierte Choreographie und eine aufwändige Licht-Show. Gesungen werden weniger die Opernklassiker sondern eher Evergreens und aktuellere Hits aus Rock, Pop und Schlager.

Schon beim ersten Lied “We are the World“ sprang der Funke auf das Publikum über – es wurde mitgeklatscht und lang anhaltender Applaus gespendet. Die musikalische Reise startete dann in Italien (“Funiculi, Funicula”, “Bella ciao”), ging weiter über Griechenland (“Griechischer Wein”) und in die USA (“Amazing Grace”, “My way”). “Yesterday”, “Twist and Shout” und “Hey Jude” führten als Medley in die Zeit der Beatles. Puccinis “Nessun dorma” durfte nicht fehlen und begeisterte das Publikum restlos. Ein Twist and Rock´n´Roll Medley vor der Pause riss das Publikum von den Stühlen, und der ganze Saal klatschte und tanzte.

Den zweiten Teil des Abends eröffnete “Freude schöner Götterfunken” aus Beethovens 9. Sinfonie, gefolgt von einer “Kuschelblues”-Runde“ mit “Can´t help falling in love“ unter Gitarrenbegleitung eines Tenors und “You´ll never walk alone”. Auf “The Weatherman“, “The Sound of Silence” und “Circle of Life“ folgten ein Schlager- und ein Queen-Medley. “Macarena” bot den Hintergrund für einen Tenors-internen Dance-Contest. Mit “Guten Abend, gute Nacht” und “Time to say Goodbye” verabschiedeten sich die 12 Tenöre vom begeisterten Eberbacher Publikum.

“The 12 Tenors“ engagieren sich für die RTL-Stiftung “Wir helfen Kindern“ und sammeln dafür seit Jahren auf ihren Tourneen Spenden. Insgesamt kamen hierdurch bereits 300.000 Euro für den guten Zweck zusammen. Allein aus der letzten Tour konnten 67.000 Euro im Rahmen der RTL-Spendengala übergeben werden.

06.01.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Catalent

Stadtwerke