WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
26.02.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Umbau des Feuerwehrhauses besch├Ąftigt


(Fotos: Privat)

(tom) Der notwendige Umbau des Feuerwehrhauses Beerfelden besch├Ąftigt die Brandsch├╝tzer in der Stadt am Berge. Vorsitzender Marc G├Ąrtner bedauerte auf der k├╝rzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung in diesem Zusammenhang, dass der Feuerwehrausschuss bisher nicht bei der Auswertung der Machbarkeitsstudie eingebunden wurde. Sogar das Ergebnis sei ihm verwehrt geblieben. Er ├Ąu├čerte die Bef├╝rchtung, am Schluss vor vollendete Tatsachen gestellt zu werden.

Denn nach Schlie├čung der Atemschutzwerkstatt durch den Technischen Pr├╝fdienst war durch die st├Ądtischen Gremien eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben worden. G├Ąrtner erstattete nach der Begr├╝├čung Bericht ├╝ber die Aktivit├Ąten des Vereins im vergangenen Jahr. Im Mittelpunkt standen neben der j├Ąhrlichen Ausrichtung des Brunnenfestes die Gr├╝ndung einer Minifeuerwehr sowie die erstmalige Ausrichtung der Feuerwehrleistungs├╝bungen auf Kreisebene.

Wehrf├╝hrer Timo G├Ąrtner gab eine ├ťbersicht ├╝ber die Arbeit der Einsatzabteilung. Erstmals waren es ├╝ber 100 Eins├Ątze innerhalb eines Jahres, die er mit ├╝ber 20 ausgel├Âsten Brandmeldeanlagen sowie der neu angeschafften Drohne begr├╝ndete. Durch diese war Beerfelden auf Anforderung auch au├čerhalb des Stadtgebiets aktiv. Gefordert war die Einsatzabteilung vor allem bei einer Gasexplosion, beim Brandeinsatz in der Gastst├Ątte ÔÇ×Max und MoritzÔÇť, beide Mal in der Gammelsbacher Stra├če, sowie beim Maschinenbrand bei der Firma NPO in der Dieselstra├če.

Jugendfeuerwehrwart David Baumg├Ąrtner beleuchtete die Aktivit├Ąten der Jugendfeuerwehr. Zu den Highlights z├Ąhlten neben den zahlreichen feuerwehrtechnischen ├ťbungen eine Berufsfeuerwehrnacht, eine Gemeinschafts├╝bung mit allen Oberzenter Jugendfeuerwehren an der Oberzent-Schule, der Kreisjugendfeuerwehrtag in Hainstadt, ein Tagesausflug zur Berufsfeuerwehr Heidelberg sowie ins Freizeitbad nach Schwetzingen.

Thomas Schmidt informierte ├╝ber die Arbeit der Feuerwehrkapelle. Es fanden zw├Âlf Spieltermine, 38 Musikproben, ein Trainingswochenende in Hobbach, eine Fahrt zum Musikhaus Thomann sowie eine Jahresabschlussfeier statt. Erstmalig spielte man in diesem Jahr an der Kerwe in Reichelsheim. Das Brunnenfest und der Pferdemarktmontag z├Ąhlten wieder zu den traditionell j├Ąhrlichen Highlights.

Im April fand die erste Minifeuerwehrstunde der ÔÇ×L├Âschb├ĄrenÔÇť Beerfelden statt. Im August wurde offiziell Gr├╝ndung gefeiert. Im ersten Jahr fanden 14 Ministunden sowie ein Tagesausflug mit anderen Oberzenter Minifeuerwehren statt. Ende des Jahres z├Ąhlte die Minifeuerwehr 15 Jungs und 16 M├Ądchen.

Rechner Steffen Fichtel erstattete den Kassenbericht. Kassenpr├╝fer Gerd Hofmann bescheinigte ihm eine einwandfreie Kassenf├╝hrung und stellte den Antrag auf Entlastung des Vorstandes. Dieser wurde einstimmig angenommen. Hofmann und Volker Daum wurden danach f├╝r ein weiteres Jahr als Kassenpr├╝fer einstimmig gew├Ąhlt, Annika Zimmermann kommt neu hinzu.

Cedrik Blum und Leon Sauer wurden von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung ├╝bernommen. Kai Leon Rantschigei stie├č durch Umzug aus Lampertheim dazu.

G├Ąrtner f├╝hrte gemeinsam mit B├╝rgermeister Christian Kehrer und dem zweiten stellvertretenden Stadtbrandinspektor Patrick Wrba zahlreiche Bef├Ârderungen durch. Cedrik Blum und Leon Sauer wurden zum Feuerwehr- und Robin H├Ânl zum Oberfeuerwehrmann, Erik Sauer und Mario Freidel zum Hauptl├Âschmeister, Markus Wolz zum Brandmeister, Irena Schott und Timo G├Ąrtner zu Oberbrand-, Daniel L├Âb, Sebastian Schott, Marc G├Ąrtner und Patrick Wrba zu Hauptbrandmeistern bef├Ârdert.

Die Dirigentennadel in Silber mit Urkunde f├╝r 15 Jahre T├Ątigkeit erhielt Dirk Bondes. Eine Vereinsurkunde f├╝r 25 Jahre aktive Dienstzeit gab es f├╝r Timo G├Ąrtner, Lars Kaufmann und Daniel L├Âb, f├╝r 40 Jahre erhielt sie Fred Miltenberg, f├╝r 50 Jahre Bernd Ihrig. Auf 40 Jahre Mitgliedschaft blickt Reimer Schnoor zur├╝ck, 50 Jahre Volker Daum, J├╝rgen Hamann und Harald Wendel, 60 Jahre G├╝nter Sch├Ąfer, 70 Jahre Erich Boxberger und 75 Jahre Ehrenstadtbrandinspektor Heinrich Breimer.

Einige Mitglieder von Feuerwehrkapelle und der Einsatzabteilung erhielten ein kleines Pr├Ąsent f├╝r hervorragenden ├ťbungsbesuch. Die Wettkampfmannschaft wurde f├╝r den dritten Platz bei den Feuerwehrleistungs├╝bungen auf Landesebene ausgezeichnet. Die starke Verankerung und Bedeutung der Wehr im st├Ądtischen Leben machten zahlreiche Gru├čworte der G├Ąste deutlich. Diese dankten f├╝r die geleistete Arbeit und lobten die Leistungsf├Ąhigkeit der Beerfeldener Feuerwehr.

02.02.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Hils & Z÷ller

Catalent

Stadtwerke