WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
01.03.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Kinder per Polonaise in die Mehrzweckhalle entfĂĽhrt


(Fotos: privat)

(cr) Närrische Zustände herrschten heute an den Dr.-Weiß-Schulen. Die “Kuckucke” retteten die Kinder aus der Lehranstalt.

Der Unterricht an der Grundschule und am SBBZ (Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt Lernen) war für die im Fastnachts-Outfit anwesenden Schülerinnen und Schüler heute besonders lehrreich und wahrscheinlich unvergesslich.

Selbst das stets korrekt gekleidete Lehrerteam um Konrektorin Tanja Ehrhard sowie die Schulsekretärin und der Hausmeister erschienen am frühen Morgen in teilweise schrillen Klamotten. Wer dachte, dass unter diesen Arbeitsbedingungen Deutsch- und Matheunterricht möglich sei, hat sich schwer verrechnet. Noch bevor in der Bildungsstätte Diskussionen über einen Regelunterricht begannen, stürmten die aktiven Fastnachter der Karnevalgesellschaft Kuckuck (KGK) die Räume und “evakuierten” die Kinder mittels einer Polonaise durchs Haus und über den Schulhof in die angrenzende Mehrzweckhalle.
Dort angekommen, übernahm der Elferrat unter der Leitung von Jens Müller die Herrschaft über das närrische Volk und feierte gekonnt lautstark Fastnacht. Eine echte Herausforderung für die Elferräte war allerdings die Prämierung der schönsten Kostüme.

Mit einem bunten Rahmenprogramm sorgten SchĂĽlerinnen und SchĂĽler der Klassen 1 und 4, des SBBZ und das Lehrerteam fĂĽr gute Unterhaltung. Beste Stimmung herrschte auch bei dem Vortrag der KG-Urmel-Newcomerinnen Anni Hold und Leila Todt, sowie beim Schautanz der "Kuckuckseier" der KGK.

Am Ende des närrischen Schulfestes verabschiedeten sich die Anwesenden mit einem dreifach kräftigen “Hoja”, dem Schlachtruf der Kuckucke - die Kinder und Lehrkräfte in die verdienten Schulferien, die Kuckucke zu weiteren Fastnachtsveranstaltungen in Eberbach und der Region.

Am kommenden Dienstag, 13. Februar, endet die diesjährige Fastnachtskampagne in Eberbach mit dem großen Fastnachtsumzug durch die Innenstadt. Gruppen, die an diesem Umzug teilnehmen möchten, können sich jetzt noch über die Website der KGK anmelden (Link s.u.).

Infos im Internet:
www.kg-kuckuck.de/umzug


09.02.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

Stadtwerke