WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Ausbildungsstelle

Stellenangebot

Vortrag

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
17.04.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Deutschkenntnisse wichtig für das Berufsleben


Marte Türschmann, Melanie Potoski, Tobias Soldner und Felix Fischer (v.r.) besuchten den Unterricht von Gunter Lang (6.v.r.). (Foto: Claudia Richter)

(cr) Um Menschen ohne Deutschkenntnisse fit für den Alltag zu machen, bietet die Volkshochschule Eberbach-Neckargemünd (VHS) Integrationskurse an. Bestens vernetzt mit Stadtverwaltung, Rhein-Neckar-Kreis und Arbeitskreis Asyl funktioniert die Planung und Durchführung gut.

Überwiegend Geflüchtete besuchen Integrationskurse, in denen sie Deutsch lernen und Wichtiges über das “Leben in Deutschland” erfahren. Am Ende der jeweiligen Kurse sollen nach Prüfungen die Zertifikate für das Sprachniveau B1 erworben werden. Dieser anerkannte Abschluss sei wichtig für den Start ins Berufsleben, so VHS-Leiterin Melanie Potoski, die mit ihrer Mitarbeiterin Marte Türschmann das VHS-Angebot vorstellte.

Kurse werden in Eberbach unter anderem im Dr.-Schmeißer-Stift und in den “Freiräumen” am Neuen Markt angeboten. In Kooperation mit Tobias Soldner, Leiter der städtischen Abteilung “Kultur, Tourismus, Stadtinforamtion”, und dem städtischen Community-Manager Felix Fischer konnten geeignete Räume gefunden werden. Ebenso sind Dozentinnen und Dozenten, wie beispielsweise der ehemalige Lehrer Gunter Lang bereit, Menschen mit unterschiedlichem Bildungsniveau und aus verschiedenen Ländern gemeinsam zu unterrichten.

Die Nachfrage nach Integrationskursen sei groß, freute sich die VHS-Leiterin, denn die Erwachsenen wollen schnellstmöglich arbeiten gehen. Kinder und Jugendliche werden inzwischen an den Eberbacher Schulen unterrichtet. Hier sieht Potoski noch Bedarf an Sprachförderung, für die Umsetzung sei aber oft finanzielle Unterstützung erforderlich.

Ehrenamtlich bieten Mitglieder des Vereins “AK Asyl" Hilfe bei Hausaufgaben und beim Lernen an. Auch dieses Angebot wird von den Menschen aus Syrien, der Türkei oder der Ukraine gut angenommen.

14.02.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Catalent

Stellenangebot

Neubauprojekt

Werben im EBERBACH-CHANNEL