WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Vortrag

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
23.04.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

ESC sorgt f├╝r ├ťberraschung

(bro) (josch) F├╝r eine faustdicke ├ťberraschung sorgte der Eberbacher Sport Club am ersten Fu├čball-Spieltag des Jahres 2024. Mit 3:0 siegte man gestern beim Tabellenf├╝hrer SG Horrenberg und das ├╝beraus verdient. Den Gastgebern lie├č man nicht den Hauch einer Chance.

Mit hundertprozentigem Zugriff im Mittelfeld, mit konsequentem Entgegenstellen den von der SGH nach vorne gespielten P├Ąssen - der ESC kaufte den Gastgebern von Anfang an den Schneid ab. Am Ende lautete das Chancenverh├Ąltnis 7:0 zugunsten der Eberbacher, Zeichen daf├╝r, dass Horrenberg mit dem 0:3 eigentlich sogar noch gut bedient war.

Schon nach elf Minuten war allen klar, wohin der Hase an diesem Nachmittag laufen w├╝rde. Mahdi Faris auf Pass von Steffen Kittel war in der f├╝nften Minute zum 0:1 erfolgreich. Kittel leistete auch die Vorarbeit zum 0:2, erzielt dann nach sch├Âner Einzelleistung von Drago Balukcic (11.). Alexander Blum hatte nach 38 Minuten das 0:3 auf dem Fu├č, eingeleitet vom Torsch├╝tzen des ersten Tores, Faris. Die Nummer 14 des ESC bot eine Klasseleistung, bestach durch ausgefeilte Technik, gute Spiel├╝bersicht und ├╝berraschende, immer gelungene Zuspiele.

Wer dachte, dass in der zweiten Halbzeit mehr von Horrenberg kommen w├╝rde, sah sich, sofern man Anh├Ąnger der Mannschaft war, bitter entt├Ąuscht. Der Tabellenf├╝hrer, der die Position trotz der Niederlage halten konnte, brachte nichts zustande. Im Gegenteil, der ESC war st├Ąndig pr├Ąsent, erzielte durch Kittel in der 60. Minute das 3:0. Es h├Ątte ein Debakel f├╝r Horrenberg werden k├Ânnen, h├Ątte der ESC alle Chancen genutzt. Der leistete sich den Luxus, diejenigen auszuwechseln, die vorbeischossen. So erging es Blum in der 67., f├╝r ihn kam Burak Demirci, und Balukcic in der 86. Minute, f├╝r ihn kam Felix Grein. Schiedsrichter Michael Wetzel zeigte drei Minuten Nachspielzeit an, dehnte diese auf insgesamt f├╝nf Minuten aus - fast eine Bestrafung f├╝r Horrenberg.

26.02.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

Neubauprojekt

Werben im EBERBACH-CHANNEL