WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Vortrag

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
23.04.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Menschenrechte für alle und ein friedliches Zusammenleben


(Fotos: Hubert Richter)

(hr) Rund 70 Menschen beteiligten sich heute Mittag an einer Mahnwache gegen Rassismus auf dem Thononplatz in Eberbach.

Symbolträchtig ab “5 vor 12” bildeten die Teilnehmenden einen schweigenden Kreis rund um den Kurpfalzbrunnen und dort aufgestellte Kerzen. Auf vereinzelten Plakaten wurden die Forderungen nach Menschenrechten für alle und für ein “menschenfreundliches, buntes Deutschland gegen Hass, Hetze, Populismus und Gewalt” artikuliert. Nach knapp 20 Minuten löste sich die Versammlung wieder auf.

Aufgerufen dazu hatte die Initiative Lebendige Demokratie Eberbach aus Anlass der Internationalen Wochen gegen Rassismus. Das offizielle Motto lautete „Menschenrechte für alle - Gegen Rassismus und Ausgrenzung“.

Hintergrund ist die weltweit zu beobachtende Zunahme rechtspopulistischer bzw. rechtsextremer sowie antidemokratischer und menschenfeindlicher Einstellungen sowie der zunehmende Hass gegen Minderheiten, Rassismus, Antisemitismus und Gewalt, die das friedliche Zusammenleben bedrohen.

09.03.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Schöpfung  (09.03.24):
Bin enttäuscht, dachte es werden mehr.

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Catalent

Neubauprojekt

Werben im EBERBACH-CHANNEL