WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Vortrag

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
23.04.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Natur und Umwelt

Waldbiotope im Klimastress


V.l. Laura Bittersohl, Stefan Hildebrandt, Christoph Kappes, Melissa Meyer, Philipp Edler und Manfred Robens bei der Pflanzaktion. (Foto: LRA Rhein-Neckar-Kreis)

(cr) (rnk) AnlÀsslich des Internationalen Tag des Waldes pflanzte Stefan Hildebrandt, Stellvertreter des Landrats und Erster Landesbeamter, gemeinsam mit dem Team des Kreisforstamts und der BiodiversitÀtsmanagerin des Rhein-Neckar-Kreises am Donnerstag, 21. MÀrz, im Kreiswald bei Schönbrunn-Haag 25 Mehlbeeren.

Die WaldflĂ€che, auf der die Baumpflanzaktion stattfand, wurde durch mehrere trockene Sommer mit wenig Niederschlag vorgeschĂ€digt und dann durch StĂŒrme und BorkenkĂ€ferbefall weiter in Mitleidenschaft gezogen. Trotzdem sieht Kreisforstamtsleiter Manfred Robens darin auch eine Chance und machte auf die Bedeutung der WaldverjĂŒngung aufmerksam: „Wir mĂŒssen den Wald jetzt umbauen und mit Baumarten, die möglichst klimaresistent sind, zukunftsfĂ€hig machen.“ Insgesamt wurden 25 MehlbeerbĂ€ume gepflanzt, um die entstandene LĂŒcke im Waldrandbereich zu schließen. Die jungen BĂ€umchen wurden nach der Pflanzung mit biologisch restlos abbaubaren WuchshĂŒllen gegen den Verbiss durch Rehe geschĂŒtzt.

Die Mehlbeere (Sorbus aria) gehört zur Familie der RosengewĂ€chse und ist Baum des Jahres 2024. Als typischer Baum des Waldrands zeichnet sie sich durch ihren vergleichsweise niedrigen Wuchs aus und ist fĂŒr ihre gute AnpassungsfĂ€higkeit an Trockenheit bekannt. Zwischen Mai und Juni blĂŒht die Mehlbeere und ist somit mit ihren weißen bis cremeweißen BlĂŒten auch eine gute Bienenweide. Die FrĂŒchte der Mehlbeere dienen vor allem Vögeln als Nahrungsquelle, da die FrĂŒchte auch im Winter am Baum hĂ€ngen bleiben. Diese Eigenschaften machen die Mehlbeere zu einem ökologisch wertvollen Baum und verleihen ihr zukĂŒnftig eine besondere Bedeutung im Hinblick auf den Klimawandel.

Vor der eigentlichen Pflanzung fand ein Rundgang durch den Kreiswald statt, bei dem von der Revierleiterin Melissa Meyer, den beiden angehenden Förstern Philipp Edler und Christoph Kappes verschiedene ökologische Aspekte gezeigt wurden. UnterstĂŒtzt wurden sie dabei von Laura Bittersohl, der BiodiversitĂ€tsmanagerin des Rhein-Neckar-Kreises. Unter anderem prĂ€sentierten sie drei neu angelegte Feuchtbiotope, die in Zusammenarbeit mit dem BiodiversitĂ€tsmanagement im vergangenen Herbst entstanden sind. Die kleinen Teiche sollen auch wĂ€hrend trockener Perioden Wasser im Wald halten und somit Lebensraum fĂŒr Amphibien und Insekten schaffen. Des Weiteren wurde eine Gruppe von HabitatbĂ€umen vorgestellt, bestehend aus 150 Jahre alten Buchen, die im Rahmen eines Konzepts fĂŒr Alt- und Totholz ausgewiesen wurden. Sie bieten eine Vielzahl von interessanten und schĂŒtzenswerten LebensrĂ€umen wie Baumhöhlen oder AstabbrĂŒche, die von verschiedenen Pilzen, Insekten oder Tierarten wie der Bechsteinfledermaus und dem Schwarzspecht genutzt werden. Die alten Buchen wurden aus der Nutzung genommen und dĂŒrfen bis zu ihrem natĂŒrlichen Zerfall stehen bleiben. Das Anlegen der Biotope und der Schutz der HabitatbĂ€ume fördern die Artenvielfalt und sichern den Lebensraum fĂŒr zahlreiche Tier- und Pflanzenarten im Kreiswald.

Der internationale Tag des Waldes, der am 21. MĂ€rz begangen wird, wurde erstmals im Jahr 1971 von der ErnĂ€hrungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen ausgerufen. In den 1970er und 1980er Jahren war die Sorge vor dem „Waldsterben" prĂ€sent. Heute ist es der Klimawandel, der dem Wald Probleme bereitet. Der Tag dient dazu, die Bedeutung der Erhaltung des Waldes mit all seinen Funktionen fĂŒr alle ins Bewusstsein zu rufen.

25.03.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Catalent

Neubauprojekt

Werben im EBERBACH-CHANNEL