WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Besichtigung

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
30.05.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Sch├Âne Erfolge bei den Kreismeisterschaften im Langstreckenlauf


(Foto: privat)

(hr) (mf) Drei Wochen nach den erfolgreichen L├Ąufen in Miltenberg liefen die Sch├╝ler und Jugendlichen des TV Eberbach auch bei den Kreismeisterschaften des Rhein-Neckar-Kreises im Langstreckenlauf am 14. April auf vordere R├Ąnge.

Aus organisatorischen und zeitlichen Gr├╝nden werden die Langstrecken der Leichtathleten schon immer separat von den anderen Meisterschaften abgehalten. Die Kreismeisterschaften der Langstrecken richtete dieses Mal die DJK Hockenheim aus. Bei herrlichem Fr├╝hsommerwetter starteten acht M├Ądchen und Jungen in Hockenheim ├╝ber unterschiedliche Strecken.

Zu Beginn liefen die Sch├╝lerinnen der W8 und W9 einen Stadioncrosslauf ├╝ber 1200 m. Hier hie├č es, viermal eine halbe Runde auf Tartan und eine halbe Runde auf Rasengel├Ąnde zu bew├Ąltigen. Gleich vom Start weg lief hier Malou Fuchs an der Spitze mit und hielt diese Platzierung fast bis zum Ende. Nur drei Neunj├Ąhrige liefen noch an ihr vorbei. Malou wurde in der Altersklasse W8 Erste und somit Kreismeisterin des RNK. Im selben Lauf belegte Selina Wolf den 6. Platz in der W9. Bei den Jungen belegte Janne J├Ąger den 5. Platz in der M8. ├ťber 2000 m auf der Bahn starten bei den M├Ądchen wieder Anna Balthesen, Lilly J├Ąger, Ylva Polzin und Sophie Fuchs. Die vier M├Ądchen bestritten ihren ersten Wettkampf auf der Tartanbahn. Sie meisterten diese Herausforderung und liefen wieder, in bereits gewohnter Reihenfolge, ganz vorne ├╝ber die Ziellinie. Bei der W 15 wurde Anna Balthesen Erste und somit Kreismeisterin. Lilly J├Ąger belegte dahinter den zweiten Platz und Ylva Polzin wurde Dritte in der W15. Im gleichen Lauf starteten auch die M├Ądchen anderer Altersklassen. Sophie Fuchs wurde in der W13 F├╝nfte. Bei seinem erst zweiten Wettkampf und ebenfalls der Tartanpremiere, rannte Axel W├Ąsch im 3000-m-Lauf allen Anderen wieder davon. Vom Start an hielt er sich als 14-j├Ąhriger an drei L├Ąufer der M17 und lie├č sich erst gegen Ende etwas abh├Ąngen. ├ťberlegen wurde er in einer hervorragenden Zeit von 10.31 Min. Kreismeister in der Klasse U 15.

Bei den Siegerehrungen strahlten die Sieger und Platzierten mit der Sonne um die Wette, und man konnte am fr├╝hen Nachmittag zur├╝ck nach Eberbach fahren.

15.04.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Hils & Z÷ller

Catalent

Werben im EBERBACH-CHANNEL