WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Besichtigung

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
31.05.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Startschuss der Medenrunde 2024

(hr) (js) Vom Tennisclub Blau-Weiß Eberbach gibt es nach dem Wochenende die ersten Ergebnisse der Medenrunde 2024.

Die Badenliga-Damen konnten gleich mit einem 7:2-Sieg in die Saison starten. Alexandra Wessely, Nuria del Mar Fernandez Moreno, Christina Roth und Hiltrud Schlachter gewannen ihre Einzel souverän zum 4:2-Zwischenstand gegen TSG Eberstein/ TC Rastatt/ TC Fohlenweide, und die drei Doppel Karin Appel/ Andrea Hegele, Wessely/ Schlachter und Fernandez Moreno/ Roth spielten danach ihre Stärken aus.

Bis in die Dunkelheit dauerte die Partie der Oberliga-Herren 50 gegen TC BW Baden- Baden/ TC GW Baden-Baden, bis das Eberbacher Team seinen 5:4-Sieg feiern konnte. Das 3:3 nach den Einzeln durch Dirk Oliver Gerdum, Steffen Karolus und Jonny Büttner nahm danach die Doppel in die Pflicht. Jochen Schmitt/ Jonny Büttner gewannen glatt. Das dritte Doppel Gerdum/ Arnd Schmitt gestaltete die Partie äußerst spannend, bevor mit 7:6/7: 6 der Sieg feststand.

Die Badenliga-Herren 65 konnten gegen die TSG Rheinhausen/ TC Gauangelloch nicht viel ausrichten und holten mit Ortwin Söhner und dem Doppel Söhner/ Wislaw Szczurowski nur zwei Punkte zum 2:7-Endstand.

6:0 spielten die Damen 40/2 Vierermannschaft gegen den SV Königshofen. Alena Degkjarenko, Mary Goodland, Iryna Todris-Yasenyeva und Allesia Luft gewannen alle ihre Einzel und Doppel.

Die Herren 60 konnten ebenfalls mit einem Spielgewinn aufwarten. Ortwin Söhner, Wislaw Szczurowski, Rudi Niedermayer, Karl-Jürgen Sauter und Peter Wessely punkteten mit den Einzeln zum uneinholbaren 5:1, und das Doppel Söhner/ Szczurowski erhöhte das Ergebnis zum 6:3.

Nichts anbrennen ließen auch die Damen 50/2, die mit der Vierermannschaft Marion Nusskern, Katja Mandel, Franziska Schmitt und Silke Dim alle sechs verfügbaren Punkte erspielten.

Dagegen mussten die Herren 30 eine herbe Niederlage gegen den TC Bad Rappenau einstecken. Matthias Schuster gewann als Einziger sein Einzel zum 1:8-Ergebnis.

Die 1. Herrenmannschaft führte gegen den TC Gemmingen nach den Einzeln durch Spielgewinne von Morten Babakhani, Jan-Eric Rothenberger, Jonas Wessely und Alexander Yasenyev aussichtsreich mit 4:2, bevor das zweite Doppel Babakhani/ Yasenyev den Sieg zum 5:4 klar machte.
Auch die 1. Damenmannschaft erspielte sich gegen TSC Wertheim einen 6:3-Erfolg. Nachdem Jutta Wamsser, Katrin Büttner und Lilli Schuster ihre Einzel zum 3:3-Zwischenstand gewonnen hatten, gelang es den Damen Andrea Hegele/ Wamsser, Büttner/ Sophia Wessely und Nicole Dome/ Schuster, alle drei Doppel für sich zu entscheiden.

06.05.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Catalent

Werben im EBERBACH-CHANNEL