WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Besichtigung

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
31.05.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Viele Besucher strömten nach Beerfelden


(Fotos: Barbara Gusz)

(bg) Das traditionelle Brunnenfest in Oberzent-Beerfelden am Christi Himmelfahrt, 9. Mai, lockte erneut zahlreiche Besucher aus nah und fern an. Bereits zum 32. Mal wurde das Fest von der Freiwilligen Feuerwehr Beerfelden und vom Verkehrs- und Gewerbeverein Beerfelden e. V. ausgerichtet.

Vor der offiziellen Eröffnung fand ein Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde statt. Zahlreiche Besucher und EhrengĂ€ste wurden von BĂŒrgermeister Christian Kehrer, Sebastian Lang, 1. Vorsitzender des Verkehrs- und Gewerbevereins, sowie von Marc GĂ€rtner, 1. Vorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr Beerfelden, begrĂŒĂŸt und willkommen geheißen.

Von 10 bis 18 Uhr konnte man durch die Straßen schlendern. Geboten wurden verschiedene Waren und Dienstleistungen. Auf dem großen Flohmarkt konnte man im alten Trödel stöbern.

FĂŒr die kleinen GĂ€ste gab es viele Attraktionen - u. a. ein Bungee-Trampolin, Spiel und Spaß mit dem Spielmobil, Spiele beim THW und der Jugendfeuerwehr sowie Bastelspaß und ein Kinderkarussell.

Auch musikalisch wurde einiges geboten. Neben der Feuerwehrkapelle Beerfelden, die mit ihren KlĂ€ngen das Brunnenfest eröffnete, spielten in den Straßen verteilt die BlĂ€sergruppe der Hegegemeinschaft Oberzent, die „Eberbach Ol’Star Band“, „A Weng Gugga“ aus Nußloch und Alleinunterhalter Rolf vun Mosse. Auf der EventbĂŒhne am Metzkeil sorgten „Schlagsaite“, „Noby and die Bobcast“ und „D.J Jackson“ fĂŒr gute Stimmung.

Viele Laufbegeisterte nahmen beim traditionellen Stadtlauf teil. Die Sieger erhielten eine Urkunde und Medaille.

Neben den verschiedenen VerzehrstĂ€nden in den Straßen Beerfeldens wurde auch im Festzelt der Freiwilligen Feuerwehr fĂŒr das leibliche Wohl gesorgt. Gegen Mittag wurde dort das gespendete Freibier ausgeschenkt. In diesem Jahr waren es ĂŒber 60 Spender, die sich zusammengefunden hatten.

13.05.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Rechtsanwälte Dexheimer

Catalent

Werben im EBERBACH-CHANNEL