WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
17.06.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Wachsende Neckarflut noch mindestens bis morgen Vormittag


(Fotos: Hubert Richter)

 Video ansehen

(hr) Wie vorhergesagt, kommt es heute wegen des anhaltenden Dauerregens in S├╝ddeutschland am Neckar zu ├ťberschwemmungen.

Seit heute Morgen steigt der Wasserstand am Neckar bei Eberbach und Hirschhorn stark an. In Hirschhorn wurde die Uferstra├če unterhalb der Stadtmauer ├╝berflutet (Bild links), und in Eberbach sind zun├Ąchst die Fl├Ąchen unterhalb der B 37 samt Stra├čenunterf├╝hrungen betroffen.

Nach der aktuellen Prognose der Hochwasservorhersagezentrale in Karlsruhe soll der Neckar am morgigen Sonntagvormittag am Pegel Rockenau rund 7,40 Meter erreichen, was in Eberbach ungef├Ąhr einem Pegelstand von etwa 6,50 Metern entspricht. Das w├╝rde dann auch eine ├ťberflutung der B 37 in Eberbach bedeuten.

Heute Nachmittag gegen 14 Uhr betrug der Pegelstand in Eberbach 5,00 Meter. Laut Hochwasseralarmplan der Stadt Eberbach kommt es bei einem Pegelstand bei 5,50 Metern zum ersten Sirenenalarm (wahrscheinlich heute in den Abendstunden). Alarmstufe 2 wird dann bei 6,25 Metern ausgel├Âst (jeweils bei steigender Tendenz).

Die Tiefgarage Leopoldsplatz ist gesperrt. Noch darin befindliche Fahrzeuge sollten schnellstm├Âglich heraus gefahren werden.

Informationen ├╝ber den Hochwasserverlauf gibt es bei der Hochwasser-Vorhersagezentrale (Link s.u.) sowie ├╝ber das Hochwasser-Informationstelefon der Stadt Eberbach unter (06271) 87333.


Infos im Internet:
www.hvz.baden-wuerttemberg.de


01.06.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Sch├Âpfung  (03.06.24):
Ja es sind in den letzten Jahren, sehr viele Fehler gemacht worden es sehr viele Fl├Ąchen bebaut Boden gro├čr├Ąumig versiegelt B├Ąche und Fl├╝sse befestigt und jetzt werden noch Windr├Ąder im gro├čen Stil gebaut mit gro├čen Fl├Ąchenverdichtung B├Ąumen werden gef├Ąllt wo eigentlich was zur├╝ckhalten nur wegen Profit einiger gro├čen Investoren da muss man nichts mehr sagen au├čer das es leid tut f├╝r die Hochwasseropfer .

Von Hans Beier (01.06.24):
In der Itterstra├če wird es im Bahnhofsbereich (Ecke Luisenstra├če/Itterstra├če) bei 8,40 m Pegelstand im Kellerbereich kritisch.Grundwasser dr├╝ckt rein. Erst ab ├╝ber 9 m denken wir ans Ausr├Ąumen. Wir sind noch entspannt und hoffen.

Von Wolodim (01.06.24):
soweit ich lese steht da sehr genau B37 - was ist daran ungenau ?
Au├čerdem wei├č kein Mensch, wann es an welchen Neckarzufl├╝ssen wieviel regnet, die aus allen Himmelsrichtungen dem gesamten Neckar zuflie├čen, also kann man auch nicht exakt vorhersagen, wann wieviel davon in den Neckar flie├čt und in Eberbach ankommt


Von Lenz (01.06.24):
Kann man hier nicgt genauere Angaben, z.B. Friedrich Ebert Str., Itter Str. machen ?
Was ist dort mit den Kellern, Tiefgaragen unw. ?


[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Hils & Z÷ller

Catalent

midori.solar