WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
17.06.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Irish Folk mit Heebie-Jeebies & Freunden


(Foto: Heebie-Jeebies)

(bro) (as) In der Ausklang-Konzertreihe dürfen sie nicht fehlen: „Heebie-Jeebies & Freunde“ bringen am 19. Juni um 20.44 Uhr irische Stimmung in die Klosterkirche in Hirschhorn. Lieder von der grünen Insel, die die abwechslungsreiche Landschaft und die Mentalität des Landes auf eigene Weise widerspiegelt.

Seit jeher kommen in Irland die Einheimischen abends zusammen und machen gemeinsam Musik. Die ersten Bewohner spielten einst auf schlichten Instrumenten aus Horn. Mit den Kelten kamen neue Musik und neue Instrumente, allen voran die Harfe. Im Laufe der Zeit haben sich schließlich zwei Musikrichtungen als traditionell etabliert: Irische Balladen und die bekannte rhythmische Musik, die man heute noch in Pups, Stadtzentren und auf Festivals hört und erlebt. Zwei Stilrichtungen, und dennoch für jede Situation den richtigen Song: Lieder über Liebe, zum Trinken, zum Tanzen und Lieder voller Humor. Es sind Lieder über das Leben in Irland.

Überliefert wurden die Musik von Generation zu Generation, ohne dass sie jemals offiziell aufgeschrieben wurde. Noch heute wird Musikern empfohlen, die Musik nach Gehör zu lernen, am besten im Miteinander unter Freunden - wie bei den „Heebie-Jeebies“, die den Ausklang-Abend am 19. Juni bestreiten. Zum kleineren „Stamm“ der Musiker gesellen sich immer wieder weitere Musikfreunde, die so ihre Leidenschaft für die Musik der grünen Insel ausleben. So auch an diesem Ausklang-Abend, an dem alle für irische Musik bedeutsamen Instrumente vertreten sind: Mike Müller mit Kontrabass und Gitarre, Franz Lechner mit Violine und Gesang, Carola Böing mit Querflöte, Christina Lechner mit Harfe und Percussion, Anna Thommes, Kim Götz und Antonia Lechner mit Gesang. In die Musik eingeflochten werden stimmungsvolle Texte, gelesen von Kim Götz, Anna Thommes und Christina Pavlidis.

Mit der flexiblen Besetzung erweitern die „Heebie-Jeebies“ ihre musikalische wie instrumentale Bandbreite, spielen mal fetzig, mal melancholisch, mal Balladen und dann wieder schwungvolle Lieder voller Freude und Lebenslust. Dass sie „mit Freunden“ spielen, lässt sich am gemeinsamen Spaß an der Musik unschwer erkennen. Typisch für den „irischen Spirit“.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

05.06.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

midori.solar