WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
17.06.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Informationen rund um die Hörgesundheit


V.l. Melanie Potoski, Dr. Elisabeth Sauer und Nikolaus Kilian. (Foto: Claudia Richter)

(cr) Die Volkshochschule Eberbach-NeckargemĂŒnd (VHS) startet nĂ€chste Woche mit einer neuen Veranstaltungsreihe zum Thema “Hören”. Interessierte erhalten wertvolle Informationen und können ihr Gehör kostenfrei ĂŒberprĂŒfen lassen.

Die Reihe “Hören und Hörgesundheit” findet in Kooperation mit dem Kreisseniorenrat des Rhein-Neckar-Kreises und der Stadt Eberbach statt. Heute stellte VHS-Leiterin Melanie Potoski die Veranstaltungen gemeinsam mit der Vorsitzenden des Kreisseniorenrats, Dr. Elisabeth Sauer, und Nikolaus Kilian von der Stadtverwaltung Eberbach vor. Kilian ist seit August 2023 stĂ€dtischer Referent fĂŒr Generationen und Inklusion.

Schlechtes Hören sei teilweise noch immer ein Tabuthema, so Sauer. Dabei könnten sich bereits Mitte 40 erste Zeichen einer Altersschwerhörigkeit zeigen. Auch ab dem 50. Lebensjahr gehören die Kontrollen nicht zu den routinemĂ€ĂŸigen Gesundheitsvorsorgeleistungen. Um dieses Thema in der Gesellschaft öffentlich diskutieren zu können und ĂŒber die zur VerfĂŒgung stehenden Hilfsmittel zu informieren, werden in Eberbach im Juni und November insgesamt drei Veranstaltungen angeboten.

Am kommenden Dienstag, 11. Juni, ist Dr. med. Sara Euteneuer in Eberbach. Sie wird in ihrem Vortrag “EinfĂŒhrung in die Hörgesundheit” erlĂ€utern, wie sich das Hören im Alter verĂ€ndert und welche Folgen eintreten können. Außerdem will sie mögliche vorbeugende und therapeutische Maßnahmen vorstellen. Im Rahmen dieser Veranstaltung können Fragen der Besucherinnen und Besucher beantwortet werden. Anschließend besteht die ebenfalls kostenfreie Möglichkeit, in einem "Hörtest-Bus” das Hörvermögen testen zu lassen. Aus organisatorischen GrĂŒnden ist eine Anmeldung bei der VHS unter Tel. (06271) 946219 oder im Internet (s.u.) erwĂŒnscht.

Unter dem Slogan “Zum GlĂŒck mit HörgerĂ€t” laden die Kooperationspartner am Freitag, 15. November, und mit dem Titel “Hörverlust im Alter” am Dienstag, 26. November, zu weiteren Info-Veranstaltungen ein.

Alle VortrÀge finden um 14 Uhr im Konferenzraum der Stadthalle am Leopoldsplatz statt. Ein barrierefreier Zugang ist mittels Aufzug möglich.

Infos im Internet:
www.vhs-eb-ng.de


07.06.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Catalent

midori.solar