WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

SPD

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
20.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Maßnahmen gegen altersbedingte Veränderungen


(Fotos: Claudia Richter)

(cr) Die Volkshochschule Eberbach-Neckargemünd (VHS) startete dieser Tage in Kooperation mit der Stadt Eberbach und dem Kreisseniorenrat des Rhein-Neckar-Kreises eine neue Veranstaltungsreihe unter dem Motto “Hörgesundheit”. Ein Hörtest konnte vor Ort durchgeführt werden.

Wie komplex das Thema “Hören” ist, erfuhren die zahlreichen Gäste am vergangenen Montag, 11. Juni, bei einem Vortrag von Dr. Sara Euteneuer, Oberärztin der HNO-Klinik im Universitätsklinikum Heidelberg und ärztliche Leiterin des Cochlea-Implantat-Reha-Zentrums. Euteneuer erklärte gut verständlich, wie Hören funktioniert, erläuterte die Hörveränderungen im Alter sowie die damit verbundenen Folgen für Betroffene im Alltag und stellte verschiedene therapeutische Maßnahmen vor.
Hilfreiche Informationen kamen auch von Gerhard Roth, anerkannter Hörakustik-Fachberater, der wie die Ärztin ebenfalls auf Einladung der VHS in die Eberbacher Stadthalle gekommen war. Roth, eigentlich taub, kann dank eines Implantats normal hören und gab seine Erfahrungen an die Anwesenden weiter. Außerdem lud er Interessierte ein, in seinem extra für diesen Zweck umgebauten Bus das Gehör testen zu lassen.

Weitere Vorträge in dieser Reihe sind am 15. und 26. November in Eberbach geplant. Informationen erhält man bei der VHS telefonisch unter (06271) 946210 oder im Internet (s.u.).

Infos im Internet:
www.vhs-eb-ng.de


13.06.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


DRK Odenwald

Rechtsanwälte Dexheimer

Catalent

Stellenangebot