WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

SPD

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
20.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Starke Damen beim Tennisclub Blau-Weiß Eberbach

(bro) (js) Am vergangenen Wochenende waren die Tennisspieler des TC Blau-Weiß Eberbach wieder auf dem Tennisplatz aktiv.

Bei den Regionalliga-Herren 70 erspielte sich Josip Varga einen Punkt im Einzel gegen ETV Nürtingen. Einen weiteren erkämpfte sich das Doppel Varga/Siegfried Lenhard im knappen Matchtiebreak (10: 8) zum 2:4-Endergebnis.

Drei Doppelpaarungen gewannen die Damen 60 mit Beate Albert/Silvia Gröschl, Dagmar Babovic/Gröschl und Albert/Christiane Schulz zum 3:1-Spielgewinn gegen den TC Hockenheim.

Die Badenliga Herren 65 waren mit 6:3 gegen TK GW Mannheim erfolgreich. Nach einer 4:2-Führung aus den Einzeln mit Peter Keller, Wieslaw Szczurowski, Rudi Niedermayer und Eugen Teller zählten zwei Doppel zum 6:3-Spielgewinn.

Ihre ganze Routine spielten die Badenliga Damen 50 aus und gewannen hoch mit 8:1 gegen den TC Kollnau-Gutach. Nach den Einzeln bereits mit 5:1 entschieden durch Karin Appel, Alexandra Wessely, Nuria Fernandez Moreno, Hiltrud Schlachter und Christiane Blank gewann das Eberbacher Team anschließend auch alle drei Doppel mit Appel/Andrea Hegele, Wessely/Jutta Wamsser und Fernandez Moreno/Blank.

Alle Einzel und Doppel holten sich die Junioren U18 gegen TC Sulzbach/CTF Billigheim. Alexander Yasenyev, Niklas Polzin, Moritz Leidreiter und Kian Heilmann punkteten in glatten zwei Satz Matches zum 6:0.

Bis zum Schluss ungeschlagen und damit Gruppensieger präsentierten sich die Damen 50/3 und steigen in die erste Bezirksklasse auf. Gegen den TC Hemsbach 2 ließen Christine Nagler, Anette Groß und Franziska Schmitt im Einzel und Nagler/Schmitt und Groß/Katja Mandel im Doppel zum 5:1 keine Wünsche offen.

Die Oberliga Herren50 konnten gegen den Tabellenersten und Gruppensieger TC Waldbronn nichts ausrichten und lagen nach den Einzeln bereits uneinholbar mit 1:5 zurück. Nur Jonny Büttner sorgte im Matchtiebreak für einen Punkt. 2:7 lautete das Endergebnis und brachte den Eberbachern immerhin den zweiten Tabellenplatz ein.

Einen Sieg konnten die Damen 50/2 gegen TG Käfertal vermelden. Anne Weihrauch, Ines Bauer und Britta Wagner lieferten drei Punkte im Einzel, und das Doppel Weihrauch/Bauer gewann den vierten Siegpunkt zum 4:2-Ergebnis.

Bei der ersten Damenmannschaft stand es nach den Einzeln gegen TSV Dittwar ausgeglichen 3:3 durch Spielgewinne von Nicole Dome, Mara Schmitt und Britta Wagner. Mit zwei gewonnenen Doppeln durch Alena Degtyarenko/Dome und Schmitt/Sophia Wessely holte sich das Eberbacher Team den 5:4-Sieg.

01.07.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Hils & Zöller

Catalent

Stellenangebot