05.08.2021

Nachrichten > Kultur und Bildung

Begegnungen zwischen Individuen – Kommunikation ästhetisch nachgezeichnet


Das Objekt „no. 1“ von Sandra Hiltscher. Arbeiten von Stefan Frisch, motiviert und inspiriert durch den großen französischen Zeichner und Lithographen Grandville (v.l.). (Fotos: Agentur)

(ag) Die Galerie ARTgerecht lädt zur Vernissage am 06. September, um 15 Uhr in ihre Räumlichkeiten ein. Gezeigt werden Werke der Künstler Stefan Frisch und Sandra Hiltscher. Über die Arbeiten sprechen wird Professor Leo Leonhard.

Zeichnungen und Collagen von Stefan Frisch umspielen skurril satirisch vermenschlichte Tiere. Zeigen verschiedenen Techniken seines handwerklichen und ästhetisches Könnens. – Ein moderner Fabeldichter ist er, der in Tusche, Collagetechnik und Copy-Art neue Geschichten zaubert.

Die Arbeiten von Sandra Hiltscher umfassen Malerei, Drucke und Objekte. Kommunikation ist das Thema ihrer hochwertigen Werke, die nicht nur Seelenzustände erfassen. – Ist der andere so, wie er scheint oder vorgibt zu sein? Ein Blick auf ihre Bilder lohnt, diese Frage zu ergründen.

Informationen:
Die Ausstellung "Zeit aus Schnitte" in der Galerie ARTgerecht (Friedrich-Ebert-Str. 2) ist bis zum 22. November 2009 zu besichtigen. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr und am Samstag von 11 bis 14 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung unter (06271) 3858.


E-Mail-Kontakt: kontakt@galerie-artgerecht.de

Infos im Internet:
www.galerie-artgerecht.de


01.09.09

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de