05.08.2021

Nachrichten > Vermischtes

Von schleuderndem Auto getroffen

(hr) (pol) Gestern Abend gegen 21.30 Uhr fuhr eine 18 Jahre alte Pkw-Fahrerin auf der Beckstraße in Richtung Innenstadt. In der scharfen Linkskurve vor der Neckarbrücke verlor sie auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug, das auf den Gehweg ausbrach. Ein 71 Jahre alter Fußgänger, der auf dem Gehweg lief, versuchte noch dem schleudernden Pkw auszuweichen. Er wurde jedoch von dem Wagen erfasst und zu Boden geschleudert.

Hierbei zog er sich lebensgefährliche Kopfverletzungen und mehrere Frakturen zu. Er wurde nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle in eine Klinik gebracht. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.



05.09.09

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de