25.07.2024

Nachrichten > Kultur und Bildung

Soirée russe - Pfarrheim wurde zum russischen Salon


Links: Ronald Autenrieth begrüßte die Gäste, an der Orgel Hartmut Tramer. (Fotos: Hubert Richter)

(hr) Ein eingespieltes Musikerteam sind inzwischen Ronald Autenrieth aus Gammelsbach und Hartmut Tramer aus Eberbach. Bereits mehrfach gaben sie Konzerte mit Orgel- und Pianomusik. Am vergangenen Samstag war es wieder soweit: Im katholischen Pfarrheim luden die beiden zur "Soirée russe".

Sehr gut besucht war der Konzertabend, den Autenrieth am Flügel eröffnete. Ein Sofa mit Schaufensterpuppe bestimmte das Bühnenbild, zusammen mit Tramers großer Orgel.

Auf dem Programm standen Werke von Mussorgski, Rachmaninow, Glinka, Scriabin und Rubinstein, aber auch Stücke von weniger bekannten russischen Komponisten.

Ronald Autenrieth, der sich als Komponist, Arrangeur und Herausgeber einer eigenen Edition einen Namen gemacht hat, steuerte nach der Pause mit "Diavolo Alessandro" eine Eigenkomposition bei: Variationen über ein Thema von Alexander Scriabin.

12.05.10

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de