14.07.2024

Nachrichten > Vermischtes

Rollerfahrer prallt mit 1,4 Promille gegen Baustellenabsperrung

(lct) (pol) Alkoholeinwirkung war die Ursache eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstag, 12. Juni, gegen 20:55 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Neuem Markt und Brückenstraße ereignete. Hier war ein 38-jähriger Rollerfahrer in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Baustellenabsperrung gefahren. Da sich der Rollerfahrer hierbei leichte Verletzungen zuzog, wurde er mit einem verständigten Krankenwagen ins Krankenhaus verbracht. Dem mit 1,4 Promille deutlich unter Alkoholeinwirkung stehenden Rollerfahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde einbehalten.

13.06.10

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de