14.07.2024

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Familientag im Ittertal


(Foto:privat)

(tw) (wh)Zahlreiche junge Familien mit ihren Kindern sowie viele Mitglieder und Freunde der Kolpingsfamilie konnten am gestrigen Sonntag auf dem Jugendzeltplatz im Ittertal den 35. Familientag der Kolpingfamilie gemeinsam begehen.

Parallel zum "großen" Gottesdienst der Kolpingfamilie gestaltete das Kindergottesdienstteam von St. Johannes Nepomuk einen Kindergottesdienst für die kleinen Besucher im Ittertal. Sie hörten und erlebten die Geschichte, als Jesus mit seinen Jüngern auf einem See in einen großen Sturm geriet und er diesen Sturm stillte. Die biblische Erzählung wurde regelrecht lebendig, als die Kinder die Geschichte anhand von Legematerialien und Musikinstrumenten begleiten konnten. Zum Schluss bastelten die Jüngsten noch ein kleines Schiff und ließen dieses später im vorbeifließenden Itterbach schwimmen.

Nach der gemeinsamen Feldmesse, die unter Mitwirkung der katholischen Pfarrkapelle gefeiert wurde, gab es Erbseneintopf, Bratwurst sowie Kaffee und Kuchen. Der Erlös des Familientages ist für die Ministrantenarbeit bestimmt.


14.06.10

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de