14.07.2024

Nachrichten > Vermischtes

In Linkskehre geradeaus gefahren


(Fotos: Hubert Richter)

(hr) Schwer verletzt wurde ein 71-jähriger Autofahrer heute Mittag bei einem Verkehrsunfall auf der L 590 zwischen Schwanheim und Eberbach.

Der Mann war gegen 13 Uhr mit seinem Daimler Kombi auf den Serpentinen in Richtung Eberbach unterwegs. In einer Linkskehre fuhr er geradeaus in den angrenzenden Waldbereich und prallte gegen einen Baum. Dabei erlitt der Mann erhebliche Verletzungen an Kopf und Oberkörper. Lebensgefahr wurde von den Rettungskräften nicht ausgeschlossen. Ersthelfer befreiten den Verletzten aus dem Autowrack. Er wurde nach notärztlicher Versorgung per Rettungshubschrauber in eine Mannheimer Klinik geflogen. Am Mercedes entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro.

Weitere Verkehrsteilnehmer waren an dem Unfall nicht beteiligt. Die Unfallursache ist noch ebenso unklar wie die Frage, ob der Autofahrer angeschnallt war. Die L 590 war über eine Stunde lang voll gesperrt.

25.06.10

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de