25.07.2024

Nachrichten > Sport und Freizeit

Eberbacher Schützen gewinnen 27 Medaillen bei Landesmeisterschaften

(rd) Eine erneut erfolgreiche Bilanz können die Eberbacher Schützen nach den kürzlich zu Ende gegangenen Landesmeisterschaften ziehen: Insgesamt 12 Landesmeistertitel, 4 Silber- und 11 Bronzemedaillen konnten errungen werden.

Am erfolgreichsten war in diesem Jahr Stephan Schölch, der gleich 3 Titel gewann: KK 100m gewann er in der Einzelwertung und mit seinem Bruder Friedrich auch in der Mannschaft, zusammen mit Dominic Merz dominierten die beiden außerdem die Luftgewehrkonkurrenz. Zwei Mannschaftstitel mit dem KK-Gewehr 3x20 und ebenfalls 3x40 gewann die Juniorenmannschaft mit Marvin Wäsch, Ulrich Schmidt und Marius Gensler.

Die Damenmannschaft mit Kerstin Liebsch, die zusätzlich die Einzelwertung mit dem Luftgewehr gewann, Christiane Ehrbar und Annette Köhler-Heil war im KK-Liegendkampf nicht zu schlagen, die letztgenannte errang zusätzlich den ersten Platz in der Einzelwertung. Wolf-Dieter Schmitt war gleich zweimal mit der Armbrust erfolgreich: Sowohl in der 10m- als auch in der 30m-national-Diziplin war er in der Einzelwertung der Altersklasse nicht zu schlagen. Darüber hinaus ging auch der Mannschaftstitel im 30m-national mit den Schützen Harold Braun, Hans Hettmansperger und Patrick Joho nach Eberbach. In der Disziplin Luftgewehr-Auflage konnte Wulfrin sein ganzes Können ausspielen und wurde mit 300 von 300 möglichen Ringen Landesmeister.

Eine Bilanz, die sich sehen lassen kann, zumal sich die Eberbacher für insgesamt 15 Starts bei den Ende August beginnenden Deutschen Meisterschaften in München qualifiziert haben.

9.8.10, RJ


10.08.10

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de