22.07.2024

Nachrichten > Sport und Freizeit

Mückenloch deklassiert Hirschhorn

(hr) (tk) In der dritten Runde des Kreispokals hatte Hirschhorn dem A-Ligisten aus Mückenloch wenig entgegenzusetzen.

Nach einer lebhaften und intensiv geführten Anfangsphase, in der beide Mannschaften zu mehreren guten Chancen kamen, erzielte Mückenloch in der 29. Spielminute das 0:1. In der Folge erarbeitete sich die Gastmannschaft einen leichten spielerischen Vorteil und erzielte kurz vor der Pause das 0:2.

In Halbzeit zwei dominierte Mückenloch die Partie und kam unmittelbar nach Beginn der zweiten Hälfte zum 0:3 sowie 0:4. Im weiteren Verlauf stellte Hirschhorn den geordneten Spielbetrieb weitgehend ein und ermöglichte Mückenloch, das Ergebnis ohne große Mühe deutlicher zu gestalten. So fielen zwei weitere Tore zum 0:6. Lediglich das zwischenzeitliche 1:6 durch Simon Schön in der 65. Minute entlastete Hirschhorns Hintermannschaft für einige Minuten. Wenig später erzielte Mückenloch ein weiteres Tor und deklassierte Hirschhorn endgültig trotz zwei weiteren sehenswerten Treffern der Heimmannschaft durch Florian Bergmann und Marcel Heiß.

18.08.10

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de